Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Linie 164 hat zentrale Bedeutung
Gifhorn Gifhorn Stadt Linie 164 hat zentrale Bedeutung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.07.2010
Mit dem Bus zur IGS: Die VLG hat den Fahrplan ausgetüftelt, er muss nur noch genehmigt werden. Quelle: Photowerk (Archiv)
Anzeige

Dreh- und Angelpunkt im IGS-Verkehr wird die Linie 164 von Brome nach Gifhorn sein. Abgesehen von einigen anderen Nebenlinien wie der 173 wird vor allem sie die neue Gesamtschule in der Sassenburg ansteuern, erklärte VLG-Betriebsleiter Henrik Bude auf AZ-Nachfrage. Und mit ihr werden am Busterminal Steinweg alle anderen Busse verknüpft.
Dabei haben es die Schüler aus Isenbüttel und Calberlah am denkbar einfachsten: Sie können im 184-er Bus gleich sitzen bleiben, weil der ab Gifhorn zur 164 wird. Bei 150 Schülern insgesamt in der IGS reiche ein Bus sowieso nicht, weiß Bude: „Wir fahren deshalb mit zwei Bussen zwischen Gifhorn und Sassenburg.“
So hat es die VLG bei der Landesnahverkehrsgesellschaft beantragt. Bude: „Wir hoffen, dass wir die Genehmigung kommende Woche erhalten.“
Infos gibt es im Internet unter www.vlg-gifhorn.de oder www.vrb-online.de.

rtm

Nach dem Säure-Alarm Ende April am Calberlaher Damm fehlt vom ehemaligen Betreiber einer Reinigung immer noch jede Spur. Inzwischen fahndet die Polizei nicht mehr intensiv nach dem 55-Jährigen aus Wesendorf, denn die Gefahr der Fässer habe sich als gering herausgestellt.

21.07.2010

„Der Zieleinlauf entschädigt für sämtliche Qualen, das ist ein wahnsinniges Gefühl.“ Die 26-jährige Gifhornerin Saskia Fege hat es geschafft. Am Sonntag sprang sie um 6.25 Uhr beim Ironman in Roth ins Wasser. Nach 11 Stunden, 28 Minuten und rund 226 Kilometern wurde ihr die Finishermedaille der Traditionsveranstaltung um den Hals gehängt.

21.07.2010

Ob mit Kanu, Floß oder XXL-Schlauchboot – für erholsame und vergnügliche Stunden auf Aller und Oker sorgt der mobile Verleih Kanu Krüger seit sechs Jahren.

20.07.2010
Anzeige