Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Letzte Radprüfung für Teves-Schüler

DRK vermittelt Erste-Hilfe-Kenntnisse Letzte Radprüfung für Teves-Schüler

Die letzte Fahrradprüfungs-Aktion der Alfred-Teves-Grundschüler fand jetzt statt.

Voriger Artikel
Grünes Licht für Radweg von Rethen nach Schwülper
Nächster Artikel
Göttlicher Schutz und Chrisam-Öl

Teves-Schule: Klaus Menkens, Verkehrssicherheitsberater der Gifhorner Polizei, nahm die letzte Radprüfung ab.

Beim praktischen Teil mussten die Kinder ihre Sicherheit im Umgang mit den zuvor gelernten Verkehrsregeln zeigen. Auf ihrer Fahrt durch die Südstadt mussten sie Schülern aus den älteren Jahrgängen, die sich an verschiedenen Stellen postiert hatten, ihre Verkehrstauglichkeit beweisen.

Zum letzten Mal dabei war auch die Leiterin der Schule, Ingrid Damm, die mit Beginn der Sommerferien in den Ruhestand wechselt. Während der Prüfungsfahrten der Kinder hatte Klaus Menkens, Verkehrssicherheitsberater der Gifhorner Polizei, die Strecke im Auge.
Nach der Prüfung wurden den Viertklässlern bei einem simulierten Fahrradunfall durch das DRK Erste-Hilfe-Kenntnisse vermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr