Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Les Haricots Rouges spielen auf Einladung der Kulturschmiede

Stüde Les Haricots Rouges spielen auf Einladung der Kulturschmiede

Stüde. Ein Hauch Paris, ein bisschen New Orleans, eine Prise Karibik - und ein Fundbüro der Freude: Der nächste Kuss, den die Kulturschmiede Sassenburg (KusS) seinem Publikum gibt, ist ein ganz besonderer. Les Haricots Rouges kommen.

Voriger Artikel
Sanierungspläne für Schulsportplatz
Nächster Artikel
VW baut in Isenbüttel

Les Haricots Rouges: Die französische Jazz-Combo kommt an den Bernsteinsee.

Kaum ist das Künstlerkarussell zum Stehen gekommen, geht es mit dem nächsten Highlight weiter, das KusS-Vorsitzender Günter Bischoff schon angekündigt hatte. Jazzen wie Gott in Frankreich heißt es am Sonnabend, 12. April, ab 19.30 Uhr im großen Saal des Hotels am Bernsteinsee in Stüde.

„Les Haricots Rouges lachen im Rhythmus“, heißt es auf der Homepage der französischen Jazzer. New Orleans Jazz, Chansons und kreolische Musik gehören zum Repertoire.

Seit fast 50 Jahren machen die „Roten Bohnen“, so die wörtliche Übersetzung ihres Namens, Gute-Laune-Jazz mit Kabarett-Einlagen im Stil Pariser Revuen. Tipps von Maurice Chevalier, Vorband von den Beatles, Louis Armstrong und Georges Brassens, beim ersten Auftritt der Rolling Stones in Paris dabei, Jam mit B.B.King, Dizzy Gillespie und Fats Domino: Les Haricots Rouges haben eine lange Liste beeindruckender Auftritte hinter sich. Und werden in aller Welt mit Standing Ovations gefeiert. Ihr schönstes Lob, auch das verraten sie auf ihrer Homepage: „Wenn ein Jugendlicher nach der Show kommt und sagt: Sie haben uns so glücklich gemacht.“

Einige der Musiker gehören seit dem Start 1965 als Studentenband dazu, in Frankreich sind die Haricots Rouges eine Kultband. Auch in Deutschland sind die Jazzer längst keine Unbekannten mehr: Ob im Fernsehen beim Musikantenstadl oder beim Dixielandfestival Dresden, das Publikum liebt die roten Bohnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr