Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Lebenshilfe erneuert Fuhrpark

Gifhorn Lebenshilfe erneuert Fuhrpark

16 neue Fahrzeuge für ihren Fuhrpark nahm die Lebenshilfe Gifhorn am Mittwoch im VW-Autohaus Kühl an der Wolfsburger Straße in Empfang: Acht fabrikneue T-5-Busse als Siebensitzer sowie acht Up! im Wert von 426.000 Euro wechselten den Besitzer.

Voriger Artikel
Großer Umwelttag an der Oberschule
Nächster Artikel
Sanierung des Sonnenwegs: Nächste Woche soll‘s losgehen

Fuhrpark erneuern: Die Lebenshilfe Gifhorn nahm am Mittwoch im Autohaus Kühl T-5-Buss und VW Up! in Empfang.

Quelle: Photowerk (mpu)

Gifhorn. Bei der Übergabe dabei waren neben Kühl-Geschäftsführer Ralph Buchweitz auch Lebenshilfe-Geschäftsführer Peter Welminski: „Die Busse werden im Fahrdienst der Eichenwaldschule und des Heilpädagogischen Kindergartens Pusteblume in Wittingen eingesetzt.“ Insgesamt 68 Kinder würden täglich von zuhause in die Einrichtungen und zurück gefahren.

Auf den weißen Kleinwagen prangt das Logo „iff“, das für Interdisziplinäre Frühförderung steht, bei der Lebenshilfe-Mitarbeiter im Rahmen ambulanter Betreuung Familien im gesamten Landkreis aufsuchen. „Mobilität ist für unsere Einrichtung wahnsinnig wichtig. Ohne Auto geht‘s gar nicht“, betonte Welminski.

Aus dem Gesamt-Fuhrpark der Lebenshilfe Gifhorn, der aus 106 Fahrzeugen - ausschließlich Volkswagen - besteht, würden nun 16 Bestands-Fahrzeuge heraus genommen.

jr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr