Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Lebenshilfe-Markt: Mehr als bunte Gestecke

Gifhorn Lebenshilfe-Markt: Mehr als bunte Gestecke

Gifhorn. Frühaufsteher hatten es nicht weit, die anderen erhaschten nur entfernte Parkplätze im Heidland: Am Sonnabend waren wieder tausende Besucher beim Tag der offenen Tür der Gifhorner Lebenshilfe.

Voriger Artikel
Ein mühseliger Weg zur Partyszene
Nächster Artikel
Tausende Besucher beim Schlossmarkt

Immer wieder ein Publikumsmagnet: Der Tag der offenen Tür lockte auch an diesem Wochenende wieder tausende Besucher an.

Quelle: Michael Franke

„Es ist jedes Mal richtig toll“, sagt Caroline Münkel aus Gifhorn. „Es gibt hier so viele Aktivitäten.“ Und die Musik der Lebenshilfe-Band Hitpüraten hört sie auch gern. „Wenn man sieht, was hier geleistet wird, das ist toll“, sagt Eckhard Hehrke aus Klein Schwülper. Und die Hochzeitssuppe habe er auch schon wieder gekostet.

Ja, Hochzeitssuppe, Gestecke und Vogelhäuser - alles Magneten, aber nicht das einzige, was die Lebenshilfe beim Tag der offenen Tür rüber bringen will, sagt Bereichsleiter Stefan Gerecke, der für die Organisation 60 Mitarbeiter und Ehrenamtliche im Einsatz hatte. Die etwa 400 Beschäftigten der Werkstatt zeigten, dass sie Produkte für namhafte Unternehmen fertigten, etwa Paletten für die Pianofabrik Schimmel in Braunschweig. Und: Es gebe inzwischen mehr Stände zu ambulante Hilfen und zur Inklusion, denn der Informationsbedarf wachse.

Anke Behling knüpfte für die Selbsthilfegruppe Eltern für Eltern beim Tag der offenen Tür neue Kontakte. Sie selber habe durch die Gruppe Informationen zu Hilfsmöglichkeiten bekommen. „Das gebe ich jetzt weiter.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr