Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Laut und schnell: Mopeds gestoppt

Gifhorn Laut und schnell: Mopeds gestoppt

Die rote Kelle sahen gestern im Stadtgebiet zahlreiche Roller-, Mofa-, und Mokick-Fahrer. Gifhorns Polizei lotste sie direkt zum Inspektionsgebäude in der Hindenburgstraße. Auf dem Innenhof stand der Rollenprüfstand, mit dem Bauartveränderungen an motorisierten Zweirädern in wenigen Minuten feststellbar sind.

Voriger Artikel
Jugendpflege mit neuer Homepage
Nächster Artikel
Ratzfatz: Powersport sorgt bei Schülern für Frustabbau

Hightech-Prüfstand im Einsatz: Gifhorns Polizei überprüfte gestern erneut motorisierte Zweiräder. Moderne Technik half dabei.

Quelle: Photowerk (sp)

Michael Klusmann und sein Team von der Einsatz- und Verfügungseinheit der Polizei haben seit Jahren ein Auge dafür, an welchen Flitzern geschraubt und frisiert worden ist. Auf dem hochmodernen Prüfstand – er ist in der Polizeidirektion Braunschweig einmalig und wird seit Herbst 2009 von Gifhorn aus an andere Dienststellen in der Region verliehen – erfasst ein Notebook die Daten. Das Ergebnis der gestrigen Kontrollaktion, die den ganzen Nachmittag andauerte: zwei Mal Fahren ohne Führerschein, zwei Zweiräder mit erloschener Betriebserlaubnis und zwei Verwarngelder für zu laute Auspuffanlagen.
„Jugendliche sollte das Schrauben an ihren motorisierten Zweirädern generell lassen“, warnt Polizeisprecher Stefan Kaulbarsch. Für ein Mofa, das statt Tempo 25 mehr als 40 Sachen läuft werde ein Führerschein benötigt. „Eine Anzeige ist die Folge“, so Kaulbarsch.
Zudem müsse ein „Rückbau“ der veränderten Teile erfolgen. „Das muss eine Fachwerkstatt erledigen, danach geht‘s zum TÜV und zur Zulassungsstelle – die nicht unerheblichen Kosten dafür trägt der ertappte Zweiradfahrer“, klärt Kaulbarsch auf. Danach müsse das Zweirad der Polizei vorgeführt werden.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr