Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Laufmamalauf: Mütter walken mit den Babys
Gifhorn Gifhorn Stadt Laufmamalauf: Mütter walken mit den Babys
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 19.05.2015
Ein Trend etabliert sich auch in Gifhorn: Junge Mütter treffen sich jeden Mittwoch zur Outdoor-Fitness - und die Babys sind immer dabei. Quelle: Martin Steiner
Anzeige

Sabrina Behrens aus Leiferde leitet die neue Outdoor-Fitness als zertifizierte Trainerin. „Im Mai vorigen Jahres kam mein Sohn Jonathan zur Welt“, berichtet die 34-Jährige. „Ich habe schon immer viel Sport gemacht und das auch studiert“, sagt sie. Nach der Geburt wollte sie etwas für sich und ihren Körper tun - und das Baby möglichst mitnehmen. Sie stieß auf das Franchising-Unternehmen Laufmamalauf, das in Berlin vor fünf Jahren gegründet wurde. Sportlich versiert und selbst junge Mutter, erfüllte Sabrina Behrens die Voraussetzungen für eine Ausbildung bei Laufmamalauf, und seit Herbst bietet sie nun eigenständig Sportkurse für Mütter mit Babys an - am Schlosssee jeden Mittwoch um 8.30 und 10 Uhr.

Ziel ist laut der 34-Jährigen die Fitness an der frischen Luft - speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse des weiblichen Körpers nach der Schwangerschaft. „Wir treiben 60 Minuten Sport“, sagt sie. Der Kursus beginnt mit Aufwärmtraining, es folgen Power-Walking mit Kinderwagen und abwechselnd Gymnastik-, Dehn-und Stretching-Übungen. Und während die Mütter ein einfaches aber wirkungsvolles Training absolvieren, sind die Babys im Kinderwagen munter dabei.

Allesamt freuen sich auf den Mittwoch, denn nach der Power wird geklönt, gegrillt, gespielt. Erfolge gibt es auch schon: „Wir waren beim Silvesterlauf dabei - zu erkennen an den pinkfarbenen Kaps“, sagt sie.

Sie möchte weitere Mütter ermuntern, aktiv zu werden und informiert Interessentinnen unter der Telefonnummer 05373-3311916.

hik

Das wird eine große Sause am 8. August auf dem Gifhorner Marktplatz: Der NDR fordert Gifhorn in einer Stadtwette heraus. Mehrere Tausend Besucher werden erwartet.

15.05.2015

Gifhorn. Ein Loch klafft auf der Wolfsburger Straße. Die Gefahrenstelle ist umzäunt. Am Montag werden Bauarbeiter anrücken. Denn: Es handelt sich offensichtlich nicht um eine normales Schlagloch.

15.05.2015

Wilsche. Das gibt‘s nicht alle Tage in Gifhorn: Der Luftsportverein hat am Freitag einen nigelnagelneuen Motorsegler feierlich auf den Namen Gifhorn getauft.

19.05.2015
Anzeige