Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Lastwagen brennt

Gifhorn Lastwagen brennt

Rötgesbüttel. Feuerwehren aus Ohnhorst-Gravenhorst, Adenbüttel, Meine und Rötgesbüttel löschten am Mittwoch um 12.44 Uhr einen brennenden Lastwagen auf der Bundesstraße 4.

Voriger Artikel
Brückenabriss: Bürgermeister präsentieren Wunschzettel
Nächster Artikel
270 weitere Flüchtlinge im Landkreis

Stau: Ein Lkw brannte am Mittwoch auf der B 4.

Quelle: Canidar

Der Brand im Führerhaus - der Lkw war zwischen Rötgesbüttel und Meine unterwegs - sei von dem Fahrer rechtzeitig bemerkt worden, so Polizeisprecher Thomas Reuter. Der Schwelbrand sei vermutlich auf einen Defekt im Sicherungskasten, der auf der Lkw-Beifahrerseite untergebracht ist, entstanden.

Der Verkehr wurde an der Pannenstelle vorbei geleitet. „Dadurch kam es zu Staus“, so Reuter. Der Lkw musste abgeschleppt werden.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr