Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Last-Minute-Geschenke: Gutschein oder egal was

Gifhorn Last-Minute-Geschenke: Gutschein oder egal was

Gifhorn . Noch schnell Gutschein oder Pralinen holen: Für viele Gifhorner war es auch dieses Jahr wieder eine glückliche Fügung, dass die Geschäfte Heiligabend noch für ein paar Stunden geöffnet hatten.

Voriger Artikel
Erinnerungen an alte Moorkater-Zeiten
Nächster Artikel
Wohnungsbrand: Polizei klärt Ursache des tödlichen Unglücks

Last-Minute-Geschenke: Heiligabend stürmten Gifhorner noch einmal die Geschäfte. Letzte Chance bot die Tankstelle - etwa mit Tankgutscheinen.

Quelle: Photowerk (mpu)

„Packen Sie mir irgendetwas ein – egal was.“ Das ist der Satz des Tages, den Vera Lehnigk immer wieder zu hören bekommt. Seit 25 Jahren macht die Verkäuferin im Juweliergeschäft Behnsen Heiligabend Dienst. „Der Ansturm ist groß.“ Ein Dutzend Kollegen seien im Einsatz.

„Der Gutschein ist der Klassiker unter den Geschenken auf den letzten Drücker“, sagt Oliver Bock von der Buchhandlung Dänzer. Viele Kunden orientierten sich auf die Schnelle auch an der Bestsellerliste oder an der Kompetenz des Händlers. „Geben Sie mir irgendwas“ ist deshalb auch für Bock ein bekannter Satz.

Matthias Melcher vom Media Markt hatte vor allem mit dem Verkauf von Kleingeräten gerechnet. Doch: „Wir hatten auch Großgeräte wie Waschmaschinen und Kühlschränke.“

Geschenkpackungen aus der Drogerie und Pralinen: Das sind bei Real Last-Minute-Renner, sagt Marktleiter Uwe Baumann. Ansonsten werde Heiligabend auch noch frische Ware für den täglichen Bedarf eingekauft.

Nach Ladenschluss waren die Tankstellen die letzte Chance. „Zigaretten gehen ohne Ende“, sagt Elli Lindemann von der Total-Station an der Braunschweiger Straße. Auch Pralinen und Blumen sein noch gefragte Notlösungen – oder Tankgutscheine. „Gegen Abend kommen dann die Jugendlichen und kaufen Red Bull.“

Kleinigkeiten fehlen noch - auch für den Abend

An Geschenken fehlt es Jan Jäger nicht. Aber das Drumherum ist noch nicht komplett. „Ein bisschen Glühwein für den Abend“, zählt der 32-Jährige auf, was noch in den Einkaufswagen gehört. „Und Kleinigkeiten, die noch im Kühlschrank fehlen.“ Jäger, der mit Ehefrau Patricia und Tochter Valentina (9) in Venezuela lebt, ist zurzeit für einen Monat bei der Familie in Hillerse zu Besuch.

Am Tag davor war Dorothea Brauner bei einem Einkaufsbummel in einer anderen Stadt glücklos. „Wir haben nichts gefunden.“ Heiligabend klappt es: Sohn Joshua (13) kann sich in fünf Stunden auf eine Dockingstation freuen, die sein iPod mit dem Computer verbinden wird. Eine Überraschung wird es allerdings nicht mehr, er ist beim Einkauf dabei. Das störe ihn aber nicht.

„Er weiß nicht, was er sonst kaufen soll.“ Deshalb ist Michael Nalenz mit seinem Sohn Daniel zur Tankstelle gefahren. Nun hat der 19-Jährige einen Tankgutschein für seinen älteren Bruder Dennis (24) erstanden.

Entspannt einkaufen

Relativ entspannt kamen die Gifhorner an Heiligabend zu ihren Last-Minute-Geschenken. Wer einen Tag vorher loszog, hatte dagegen viel Geduld mitbringen müssen.

„Montag war der stärkste Tag im Weihnachtsgeschäft“, sagt Matthias Melcher vom Media Markt. Zeitweise hätten die Kassenschlangen bis zu den Waschmaschinen gereicht.

„Wir hatten zeitweise keine Einkaufswagen mehr frei“, so Real-Marktleiter Uwe Baumann. Der Tag vor Heiligabend sei traditionell der umsatzstärkste des Jahres. Dennoch ging er auch mit der vollen Mannschaft in den Heiligabend. „Man weiß nie, wie viele Leute kommen.“

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr