Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Landwirt plant Maststall für 1498 Schweine
Gifhorn Gifhorn Stadt Landwirt plant Maststall für 1498 Schweine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 20.02.2014
Platz für 1498 Schweine: Ein Landwirt will zwischen Dannenbüttel und Westerbeck eine Mastanlage bauen. Quelle: Archiv
Anzeige

Die Westerbeckerin Ilona Schacht wohnt nur wenige Hundert Meter vom geplanten Maststall entfernt. Und sie war entsetzt, als sie durch Zufall von den Plänen erfuhr. Sie habe mit vielen Nachbarn geredet. „Und keiner wusste was. Solche Anlagen braucht kein Mensch“, sagt sie mit Blick auf den Tierschutz. Schacht befürchtet erhöhte Belastungen durch Gestank und Dreck. Mit Blick auf die Kapazität von 1498 Tieren fürchtet Schacht zudem, dass der Landwirt Bestimmungen umgehen will.

In der Tat ist die Grenze von 1500 Tieren wichtig. Denn ab dieser Zahl gelten laut Bundes-Immissionsschutzgesetz höhere Auflagen - und die wären für den Landwirt mit höheren Kosten verbunden. Gebaut werden soll die Anlage östlich der Straße zwischen Dannenbüttel und Westerbeck. Die Maße des Stalls: knapp 51 Meter in der Länge und knapp 36 Meter in der Breite.

Bei dem Schweine-Maststall handelt es sich um ein so genanntes privilegiertes Vorhaben im Außenbereich. Die Gemeinde Sassenburg ist also nur zu einer Stellungnahme aufgefordert, über den Bauantrag selbst entscheidet der Landkreis Gifhorn. Die Sassenburger Gemeindeverwaltung empfiehlt, das gemeindliche Einvernehmen zu erteilen, da das Vorhaben zulässig sei.

In gemeinsamer Sitzung beraten die Ortsräte aus Westerbeck und Dannenbüttel sowie der Bauausschuss der Gemeinde am Donnerstag, 27. Februar, über das Thema. Die öffentliche Sitzung beginnt um 17 Uhr in der Mehrzweckhalle in Westerbeck.

alb

Müden. Sie dribbeln, trainieren Ballgefühl, Pässe, Korbwürfe - und all das unter Anleitung von Bundesligaprofis. Die Basketballer Lucas Gertz und Maurice Pluskota von den New Yorker Phantoms Braunschweig machten gestern mit Jugendtrainer Karsten Voegelin Station in Müden. Training mit begeisterten Grundschülern war dort angesagt.

17.02.2014

Isenbüttel. Eine Brain-Olympiade absolvierten am Montagvormittag 214 Erst- bis Viertklässler der Isenbütteler Grundschule. Gefordert wurden sie körperlich und geistig, bei den Disziplinen waren Koordinations- und Konzentrationsvermögen, Geschicklichkeit und Gedächtnisleistung gleichermaßen gefragt. Die Brain-Olympiade ist eine Aktion aus dem Fit-4-Future-Paket.

17.02.2014

Fingerschnippen, Mitwippen: Seit gut 20 Jahren sorgen die Excelsior Jazzmen bei ihren Auftritten für gute Laune - Grund genug, die vergangenen zwei Jahrzehnte mit einem besonderen Jubiläumskonzert mit Fans, Freunden, Gästen und den Delta Jazzmen groß zu feiern. Und zwar am Freitag, 14. März, ab 20 Uhr im Zum Schützen-Wiese!

17.02.2014
Anzeige