Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Landrätin lehnt Paintball ab
Gifhorn Gifhorn Stadt Landrätin lehnt Paintball ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:07 30.04.2009
Paintball: Landkreis und Polizei lehnen das Gelände im Wesendorfer Hammerstein-Park ab.

„Überall wird über Amokläufe geredet und es werden Maßnahmen gefordert. Wir können die Ursachen dafür nicht bekämpfen, wenn wir gleichzeitig Einrichtungen erlauben, in denen die Hemmschwellen, auf Menschen zu schießen, abgebaut werden. Paintball ist Kriegsspiel“, sagte die Landrätin.

Gleichwohl sieht sie von Seiten des Landkreises keine Möglichkeit, die Einrichtung zu verbieten, und setzt daher auf das Land Niedersachsen. Ähnlich sieht dies Wesendorfs Samtgemeindebürgermeister Walter Penshorn. „Glücklich ist mit der Anlage wohl niemand. Aber sie ist korrekt als Gewerbebetrieb beantragt und das Gelände ordnungsgemäß als Gewerbegebiet beplant. Da gibt es einen Rechtsanspruch, und den können wir nicht einfach verhindern“, argumentierte er während der jüngsten Sitzung des Samtgemeinderates.

Zuvor hatten Wesendorfs Bürgermeister Siegfried Weiß (SPD) und Ratsherr Reinhard Kahle (CDU) kritisiert, dass die Paintball-Anlage genehmigt worden war. „Wir müssen aufpassen, dass da keine Gruppen Fuß fassen, die wir hier nicht wollen“, forderte Kahle. Er betonte aber auch, dass der Betreiber den Betrieb bisher gut im Griff habe.

ba

114.000 Euro schüttet die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg im Laufe dieses Jahres für gemeinnützige Zwecke in der Region aus. Das Geld stammt aus Reinerträgen der Lotterie „Sparen und Gewinnen“. Jetzt profitierten Gifhorner Einrichtungen davon.

29.04.2009

Das Hochmoor und seine Bewohner präsentiert die Jägerschaft Gifhorn Süd. Für die Ausstellung in der Scheune vom Deutschen Haus zeichnen die Jäger Harald Klett und Georg Steinke verantwortlich. Unterstützt wird die Jägerschaft vom ASV Gifhorn, dem Imkerverein Gifhorn und der Ahnsener Außenstelle des Instituts für Wildtierforschung der Hochschule Hannover.

29.04.2009

Wegen der Wirtschaftskrise wurde eine Betriebsvereinbarung über Kurzarbeit zwischen dem Betriebsrat und der Geschäftsführung von Butting unterzeichnet. Sie gilt ab 1. Mai.

29.04.2009