Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Landjugend räumt auf

Isenbüttel Landjugend räumt auf

Isenbüttel . Die Isenbütteler Landjugend und Jägerschaft haben am Samstagvormittag einmal mehr im und ums Dorf klar Schiff gemacht. Drei Stunden lang waren die Müllsammler unterwegs. Am Ende war der übliche Treckeranhänger gefüllt mit Sperrmüll und Säcken voller Kleinkram.

Voriger Artikel
Wesendorfer Wehren löschen 94 Brände
Nächster Artikel
Was Webers Freischütz mit Bonanza zu tun hat

Fleißige Sammler: Isenbütteler Landjugend und Jägerschaft haben am Samstag im und ums Dorf klar Schiff gemacht.

Quelle: Ron Niebuhr

In mehreren je drei- bis vierköpfigen Gruppen schwärmten Jugendliche und Jäger morgens in die Feldmark aus. Sie fanden bei ihrer rund dreistündigen Suche so manches, was dort ganz sicher nicht hingehört: Isomatten und Autoreifen, Regenschirme, eine Dachbox, jede Menge Kunststoffabfälle wie Tüten und Flaschen - und sogar einen Rasenmäher!

Die Vorsitzende der Landjugend freute sich, dass Jugendliche wie auch Jäger unverändert zahlreich an der Aktion teilnahmen. Leider blieb auch die Müllmenge im Vergleich zu den Vorjahren konstant: „Wir finden immer gleich viel“, so Conrad. „Der Anhänger wird eigentlich jedes Mal voll.“

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr