Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Landjugend: Mit 50 fit wie ein junger Hüpfer
Gifhorn Gifhorn Stadt Landjugend: Mit 50 fit wie ein junger Hüpfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 31.08.2014
Besonders gewürdigt: Die junge Garde der Isenbütteler Landjugend ehrte beim Festkommers am Freitagabend die Gründungsmitglieder. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige

Das Vorstands-Duo, Yvonne Conrad und Karsten Voge, gab den Startschuss fürs Jubiläumswochenende. Und dann übernahmen auch schon zwei Showgrößen - nun ja, zumindest die Parodien davon - das Ruder: Thomas Ahrens als Thomas Gottschalk und Kai Falke als Kai Pflaume. Die beiden führten so souverän wie ihre großen Vorbilder durch den Abend.

Samtgemeinde-Bürgermeister Hans Friedrich Metzlaff nannte die Landjugend „eine Stütze des Dorflebens“. Ihre Mitglieder zeichneten sich durch ein hohes Maß an Hilfsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein aus. Wohl noch im Jubiläumsjahr bezieht die Landjugend neue Räume: „Das alte Feuerwehrhaus räumt die Jugendförderung spätestens nach dem Ernteumzug“, kündigte Metzlaff an. Auch Isenbüttels Vizebürgermeister Klaus Rautenbach lobte die Landjugend: „Ihr seid Träger von Kultur und Jugendarbeit. Im Eventmanagement habt ihr dank Disziplin und Durchhaltevermögen richtig viel drauf.“

Silke Willenbockel, Chefin der Niedersächsischen Landjugend, sagte: „Ich wünsche Euch eine starke Gemeinschaft, rege Aktivität, Spaß an der Sache und viel Nachwuchs.“ Stellvertretend für die Isenbütteler Vereine hob Rolf Buhmann das seit Jahrzehnten unveränderte Credo der Landjugend hervor: „Spaß haben und anderen Spaß bereiten.“ Besonders geehrt wurden die Gründungsmitglieder der Landjugend. Auch die Singgemeinschaft trat auf.

rn

Anzeige