Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Landfrauen: Neuer Kreisverband vertritt 5000 Mitglieder
Gifhorn Gifhorn Stadt Landfrauen: Neuer Kreisverband vertritt 5000 Mitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 26.02.2014
Vertretung für 5000 Landfrauen im Kreis Gifhorn: Bei einer Delegiertenversammlung wurde die Neuorganisation festgelegt.

Nun trafen sich die 33 Delegierten aus den Vereinen im Deutschen Haus, um über die neue Organisation im Kreisverband zu beraten. Zunächst wurden die Kassenabschlüsse der alten Kreisverbände Gifhorn Nord und Süd ordnungsgemäß geprüft und deren Vorstände entlastet. Das Vermögen steht nun dem Kreisverband für seine künftige Arbeit zur Verfügung.

„Wir sehen uns als Dienstleister der Ortsvereine der LandFrauen und wollen mit unseren Mitteln die Arbeit der Vereine und Ehrenamtlichen unterstützen. Schwerpunkte sehen wir dabei in der Öffentlichkeitsarbeit und bei Weiterbildungsangeboten“, so Berit Hartig, Beraterin von der Landwirtschaftskammer.

Bei der Versammlung wurden die Vorstände der Kreisverbände Gifhorn Nord und Süd verabschiedet. Hanna Meyer, ehemalige Vorsitzende Nord, bedankte sich bei Sabine Dehning, Ulrike Bührke und Christine Gehrmann.

Ilsemarie Dralle verabschiedete Ingrid Pahlmann, Heidrun Lippel, Reinhild Weule und Margit Wende mit großem Dank.