Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Lachswanderweg an der Oker

Meinersen Lachswanderweg an der Oker

Meinersen. Er reicht vom Harz bis zur Heide – von Müden bis nach Vienenburg. Entlang der Oker schlängelt sich ein 75 Kilometer langer Weg.

Voriger Artikel
Last-Minute-Börse für Ausbildungsplätze
Nächster Artikel
Kradfahrer (20) bei Unfall schwer verletzt

Oker in Meinersen: Hans-Jürgen und Heidrun Sauer suchen Sponsoren für Info-Tafeln entlang des neuen Lachswanderwegs.

Quelle: Kottlick

Plan des Ehepaares Hans-Jürgen und Heidrun Sauer von der Aller-Oker-Lachsgemeinschaft (AOLG) ist es dazu: „Den Pfad als Lachs-Wanderweg auszuweisen und darauf „den Smolt – den jungen Lachs – bei seiner Wanderung zu begleiten und auf Hinweisschildern darüber zu informieren.“

Das Ehepaar Sauer ist die 75 Kilometer weite Strecke bereits entlang geradelt. „Eigentlich beginnt der Okerlachs-Radwanderweg nicht in Müden sondern an der Fischkontrollstation in Meinersen“, sagt AOLG-Sprecher Sauer. Von dort geht es 25 Kilometer weit nach Braunschweig und dann wiederum 50 Kilometer weit bis nach Vienenburg im Harz.

Die Strecke ist Sauer zufolge landschaftlich reizvoll. „Sie bietet Natur, Geschichte und Kultur“, sagt er und hebt hervor: „Schöne Oker-Altarme bei Volkse, die Rausche bei Hillerse, den Blick von der Brücke bei Neubrück auf die Oker, das Klostergut Wöltingerode oder auch Vienenburg mit dem ältesten deutschen Bahnhof“.

Geplant ist Sauer zufolge, an markanten Punkten dieses Wanderweges anhand von Tafeln über Lachs und Natur zu informieren. Der AOLG-Sprecher hofft, dafür noch Sponsoren zu gewinnen. „Der Landkreis Gifhorn ist für solche Pläne stets aufgeschlossen“, weiß er.

Da der Wanderweg auch durch Braunschweig und die Landkreise Wolfenbüttel und Goslar führt, hofft er, dort und ebenso auch beim Großraumverband Braunschweig, Unterstützer für die jeweils 2000 Euro teuren Infotafeln zu begeistern.

  • Die AOLG macht sich seit mehr als zehn Jahren dafür stark, dass Lachs und Forelle in der Oker wieder heimisch werden. Die Mitglieder haben bereits mehr als 100.000 Lachse in die Oker gesetzt.

hik

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Viele strittige Entscheidungen in der Fußball-Bundesliga: Was halten Sie vom Videobeweis?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr