Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
L 292: Zweiter Teil der Sanierung erfolgt in zwei Abschnitten

Calberlah L 292: Zweiter Teil der Sanierung erfolgt in zwei Abschnitten

Calberlah. Glücklich mit dem Verlauf der Arbeiten im ersten Bauabschnitt der Calberlaher Ortsdurchfahrt der L 292 im vergangenen Jahr war wohl kaum jemand - weder Politik und Verwaltung noch Anwohner und Geschäftsleute (AZ berichtete). Beim zweiten Bauabschnitt ab 31. März soll es besser klappen.

Voriger Artikel
Niedersachsens Kreisspitzen in Stadthalle
Nächster Artikel
Was wünschen sich Senioren in Meinersen?

Sanierung der L 292: Bürgermeister Jochen Gese (l.) und Vertreter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr erläuterten die Maßnahme.

Quelle: Ron Niebuhr

Die Wolfenbütteler Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr suchte am Donnerstagabend das Gespräch mit Anwohnern und Gewerbetreibenden, der Bau an den Gehwegen hat bereits begonnen. Vorgesehen sei, die Straße zu sperren und innerhalb von vier Wochen komplett zu sanieren.

Das rief die Calberlaher Geschäftswelt auf den Plan: Vier Wochen kaum noch Kundschaft - wie soll das gehen? Sie empfahlen, den Bau durch Mehrschichtbetrieb und Nachtarbeit zu beschleunigen, halbseitig zu bauen oder wenigstens mehrere Abschnitte zu bilden. Die Vertreter der Behörde erwiderten, dass bei Mehrschichtbetrieb die Baufirma nicht mitspiele, nächtlicher Straßenbau für die Anwohner unzumutbar sei. Eine halbseitige Baustelle scheide aus Gründen des Arbeitsschutzes aus.

Zwei Bauabschnitte zu bilden, sei aber vorstellbar. Die Geschäftsleute wollten die Abschnitte von der Bahnhofstraße bis zur Mittelstraße und von dort bis zum Ortsausgang setzen. Die Behörde überzeugte sie von einer besseren Lösung: von der Bahnhofstraße bis zur Tankstelle und von dort bis zum Ortsausgang. So bleibt die Tankstelle während der Bauzeit von mindestens einer Seite aus erreichbar. Genug Parkplätze für die Geschäfte gibt es ja in der Mittelstraße.

Die Calberlaher gaben den Vertretern der Landesbehörde noch weitere Hausaufgaben mit nach Wolfenbüttel: Bauzeit kurz halten, die Baufirma für Überstunden gewinnen, Umleitung intelligent ausschildern und den Fernverkehr weiträumig um Calberlah und Allerbüttel herumführen.

rn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr