Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
L 284: Schlimmer Unfall mit zwei Schwerverletzten

Ummern L 284: Schlimmer Unfall mit zwei Schwerverletzten

Bei einem schweren Unfall auf der L 284 bei Ummern wurden gestern Morgen eine Opel-Fahrerin (23) und ein Peugeot-Fahrer (23) schwer verletzt. An ihren Fahrzeugen entstand Totalschaden. Fast eineinhalb Stunden ließ die Polizei die Landesstraße sperren.

Voriger Artikel
Mühlentag: Führungen und Trachtentanz in Gifhorn
Nächster Artikel
Rüttelstrecke soll nicht als Abkürzung genutzt werden

Bei Ummern: Zwei Schwerverletzte forderte gestern Morgen ein schwerer Unfall auf der L 284.

Den Unfall, der sich auf der L 284 östlich von Ummern ereignet hat, wurde durch die 23-jährige Opel-Fahrerin aus Ummern ausgelöst. „Sie fuhr mit ihrem Kleinwagen in Richtung Celle und geriet aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn“, berichtet Polizeisprecher Thomas Reuter.
Der Opel sei hier frontal mit dem Peugeot 306 eines 23-Jährigen aus Ummern kollidiert. Dieser habe noch versucht nach rechts auszuweichen, habe die Kollission jedoch nicht mehr verhindern können.
Durch die Aufprallwucht sei der Peugeot in den rechten Straßengraben geschleudert worden, er überschlug sich und kam anschließend wieder auf der Fahrbahn zu stehen. Der Opel wurde beinahe 40 Meter quer über die Straße geschleudert.
„Obwohl beide Fahrer den Sicherheitsgurt angelegt hatten und die Airbags der Autos auslösten, erlitt die Opel-Fahrerin schwere innere Verletzungen, der Peugeotfahrer trug Kopfverletzungen davon“, berichtet Reuter.
Beide Unfallopfer wurden mit Rettungswagen in das Kreiskrankenhaus nach Gifhorn transportiert. Den Gesamtsachschaden beziffert Reuter auf mehr als 10.000 Euro.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Jamaika-Verhandlungen sind gescheitert. Wie soll es nun weitergehen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr