Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kulturverein: Heiße Kartoffeln und Otter-Jazz fortsetzen
Gifhorn Gifhorn Stadt Kulturverein: Heiße Kartoffeln und Otter-Jazz fortsetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 06.08.2014
Mitgliederversammlung: Der wiedergewählte Vorstand des Kulturvereins mit Barbara Breitkopf (v.l.), Brigitte Bomball, Waldemar Butz, Karin Hübscher und Helgo Heuer. Quelle: Ollech
Anzeige

Der Vorsitzende führte in seinem Bericht aus, dass die neue Finanzierungsstruktur sowie auch die Verkleinerung von Veranstaltungen der richtige Weg seien, um Künstler noch finanzieren zu können. „Wir haben dadurch gute Ergebnisse erzielt“, betonte Butz. Nicht zufrieden zeigte er sich mit der Entwicklung der Mitgliederzahl sowie auch mit der Mitarbeit im Vorstand. Junge Leute für die Vorstandsarbeit zu finden sei schwierig, betonte Butz, dem müsse man entgegenwirken.

Die Netzwerke mit den benachbarten Kulturvereinen seien hervorragend und sollen fortgesetzt werden. Er nannte dazu die Kabarett-Serie Heiße Kartoffeln oder auch den Otter-Jazz. „Ich hoffe und wünsche mir, dass wir als Kulturverein auch weiterhin Kultur im ländlichen Raum anbieten können“, sagte Butz und dankte seinem Vorstand sowie auch der Samtgemeinde Wesendorf für die gute Zusammenarbeit.

Geschäftsführerin Karin Hübscher ließ das abgelaufene Jahr Revue passieren. Bei den Wahlen wurde der gesamte Vorstand in seinem Amt bestätigt.

Sein neues Programm wird der Kulturverein mit dem Otter-Jazz am Sonnabend, 13. September, im Hofcafé am Heiligen Hain in Betzhorn starten. Alle weiteren Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

oll

Edesbüttel. Die Route von Berlin über den Mittelland- und den Elbe-Seitenkanal nach Hamburg fährt der Vier-Sterne-Dampfer Excellence Coral häufiger. In Edesbüttel angelegt hat das Flusskreuzfahrtschiff am Mittwoch zum ersten Mal.

09.08.2014

Manchmal kann die Polizei auch Erfreuliches berichten: Eine ehrliche Finderin (40) hat sich vergangenen Freitag bei Gifhorns Polizei gemeldet und dort 500 Euro Bargeld abgeliefert. Der rechtmäßige Eigentümer des Geldes wird noch gesucht.

06.08.2014

Ein vollkommen betrunkener Autofahrer wurde am Dienstagmorgen in der Gifhorner Südstadt von der Polizei aus dem Verkehr gezogen.

06.08.2014
Anzeige