Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kultkneipe Flax lebt an neuer Stelle weiter

Gifhorn Kultkneipe Flax lebt an neuer Stelle weiter

Das legendäre Café Flax am Schillerplatz schließt im Herbst - und startet nur wenige Meter entfernt als Rockbar Flax neu durch. In dem geschlossenen Schiller-Pub an der Braunschweiger Straße wird seit drei Wochen umgebaut. „Am 21. Oktober geht‘s los“, freuen sich Güler Demirci und Nicole Rudbach.

Voriger Artikel
Seniorenschule: Praktische Alltagshilfen in Kursen
Nächster Artikel
Gifhorn: Schlägerei am Penny-Markt

Sie lassen die Gifhorner Kultkneipe Flax weiterleben: Nicole Rudbach (l.) und Wirtin Güler Demirci freuen sich auf die Wiedereröffnung. Die Umbauarbeiten laufen bereits

Quelle: Foto: Sebastian Preuß

Gifhorn. „Das Flax darf nicht sterben und Gifhorn braucht ein vielfältiges gastronomisches Angebot“, ist Rudbach überzeugt, dass das Rockbar-Konzept ankommt. „Wir werden definitiv nur am Abend und fünf Tage die Woche öffnen“, kündigt Rudbach an.

Neben Karaoke-Wettbewerb und Quiz-Abenden werde es mehrmals im Monat Live-Musik geben. Das Musikspektrum werde sich wie bisher über den gesamten Rockbereich - von Hardrock, Metal, alternativ Rock, Punkrock und Independent - erstrecken. Wirtin Güler Demirci kann sich auch vorstellen, dass es hinter dem neuen Flax „ab und zu auch mal ein kleines Hoffest steigt“.

„Wir wollen Jung und Alt - auch was die Getränkeauswahl angeht - ein qualitativ hochwertiges Angebot machen“, so Rudbach. „Das neue Flax soll wieder zum Wohnzimmer der Gäste werden - mit respektvollem gegenseitigen Umgang beim Feierabendbier, Cocktail-Abend oder Live-Musik.“ An Auftritten interessierte Bands können sich ab sofort unter mail@cafeflax.de melden.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr