Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt KultBahnhof: Live-Musik und eine Rallye für Kinder
Gifhorn Gifhorn Stadt KultBahnhof: Live-Musik und eine Rallye für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 09.05.2018
Live-Musik: Beim Tag der offenen Tür gab’s kleine open-air Gigs – unter anderem mit Julia Tolle und Band. Quelle: Maren Kiesbye
Anzeige
Gifhorn

Entspannt in der Sonne genossen die zahlreichen Besucher Musik vom Feinsten und leckeres Essen. Die Rentnerband Inkognito zeigte ihr Können, ebenso der Chor The Hummingbirds, die Acabellas und Julia Tolle mit Band. La Cantina bot Kuchen sowie frisch gegrillte Würstchen an, und das Bier wurde zünftig direkt aus dem KultBahnhof-Bus gezapft.

Natürlich durften die Besucher Instrumente ausprobieren. Alle Räume der Musikschule waren geöffnet, und die Dozenten standen interessierten Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Im Aufnahmestudio des KultBahnhofes fand ein Bandcamp statt: Rund zehn Einzelschüler der Musikschule hatten sich beworben, sich und ihr Können zu präsentieren und unter der Leitung von Bandcoach Billy Ray Schlag mit anderen Schülern zu neuen Bands zusammen zu finden. „Es sind noch mindestens 20 Musiker spontan dazu gestoßen“, erzählte Schlag. „Wir jammen zusammen, und ein paar neue Bandkonstellationen gibt es schon.“

Highlight des Tages für die kleinen Besucher war die KultBahnhof-Rallye: Es galt, sich von einem Gitarrendozenten ein E-Moll zeigen zu lassen, von einem Klavierlehrer ein C-Dur, außerdem sollten auf Schlagzeug und Bass bestimmte Rhythmen und Griffe erlernt werden. Die letzte Aufgabe der Rallye war es, bei dem Chor The Hummingbirds mitzusingen. Zur Belohnung für die bestandenen Aufgaben gab es für die Besucherkinder coole KultBahnhof-Taschen.

Von Maren Kiesbye

Die fünfte Jahreszeit nennt man gemeinhin die Schützenfeste in den Dörfern. Alle sind in Feierlaune, bester Dinge und haben ihren Spaß. Auch in Kästorf war das am Wochenende so. Die Schützen ermittelten ihre Majestäten und boten der Bevölkerung ein klasse Event. Gestern war der Umzug.

06.05.2018

Besser geht’s nicht: Sonne satt, Blumenpracht und ein buntes Programm auf dem Marktplatz mit Musik, Maibaum und Freibier – der 33. Pflanzen- und Gartenmarkt am Samstag lockte mit Fug und Recht viele, viele Menschen in die Fußgängerzone.

06.05.2018

Es ist eine Verbindung, die seit 40 Jahren hält: Am Freitag besuchte Kent Logsdon, ranghöchster US-Diplomat in Deutschland, seinen Gifhorner Freund Karsten Lunkeit. Auch im OHG und im Rathaus schaute er vorbei.

08.05.2018
Anzeige