Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kulinarische Kost aus Kenia
Gifhorn Gifhorn Stadt Kulinarische Kost aus Kenia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 07.06.2010
Hauptsache bunt: Für Kinder war das Zöpfeflechten bei Purity Schinkel eine tolle Attraktion. Quelle: Photowerk (wer)
Anzeige

Außer Tee und Schmucksteinen wurden auch handgearbeitete Ketten und Tierfiguren angeboten. „Wir kaufen die Waren auf dem Markt in Nakuru ein“, sagte Karin Platzer aus Gifhorn, die sich zusammen mit Liz Schweigler für die Menschen in Kenia engagiert. Mit dem vom Weiterverkauf erzielten Erlös werden auch eine Schneiderschule und eine Tagesklinik unterstützt. Außerdem werden mit dem Geld Partnerschaften finanziert. Nach den jüngsten Unruhen seien viele Menschen heimatlos, sagt Liz Schweigler. „Die medizinische Versorgung ist zu teuer für die Leute“, nennt sie ein Problem.
Die Getränke für die Aktion sponserte das Kaufhaus Schütte, Kinder konnten sich Zöpfe flechten lassen. Kleiner Wermutstropfen: Die angekündigten Trommler fielen aus. Weitere Infos über den Verein unter www.nakuru.de im Internet.

co

Es war wieder der mitreißende Höhepunkt des Winkeler Schützenfestes: Am späten Sonnabend proklamierten die Schützen ihre neuen Majestäten. Das Festzelt war gut gefüllt, alle wollten die Würdenträger sehen.

07.06.2010

Ob ein Fahrrad für 20 Euro, ein Auspuff oder eine Espressomaschine: Auf dem Südstadt-Flohmarkt wurden Schnäppchenjäger am Sonnabend fündig. Die Organisatoren der SPD-Ortsabteilung Süd freuten sich über Sonne pur bei der 25. Auflage.

07.06.2010

Das Wetter war bestens, da machte auch das Sommerfest des Kreis-Bildungszentrums gestern richtig Spaß. Denn so konnte die Einrichtung erstmals auch ihr Außengelände für Aktivitäten mit einbeziehen.

07.06.2010
Anzeige