Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Küchenbrand am Sonnenweg
Gifhorn Gifhorn Stadt Küchenbrand am Sonnenweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 22.04.2018
Brand in der Küche: Eine Pfanne und eine Dunstabzugshaube brannten am Sonntag in einer Gifhorner Gaststätte am Sonnenweg. Quelle: Frank Reddel
Gifhorn

Um 14.11 Uhr wurde die Gifhorner Feuerwehr alarmiert. Das Feuer auf dem Herd war schnell erstickt.

„Der Eigentümer sagte mir, dass in der Küche etwas auf dem Herd brennt“, berichtete Einsatzleiter und Brandmeister vom Dienst Maik Sliwa. Eine Pfanne mit Fett stand in Flammen, die Dunstabzugshaube war auch in Mitleidenschaft gezogen.

Feuerwehreinsatz am Sonnenweg: Eine Pfanne und eine Dunstabzugshaube brannten am Sonntag in der Küche einer Gaststätte.

Mit Kohlendioxid erstickten die Einsatzkräfte die Flammen. „Das Feuer war schnell aus“, so Sliwa weiter. Dennoch sei die Küche ziemlich schwarz. Die Feuerwehr belüftete schließlich das Gebäude.

Die Gifhorner Feuerwehr war mit sieben Fahrzeugen und 29 Kräften im Einsatz. Die schnelle Einsatzgruppe des DRK kümmerte sich um den geschockten Eigentümer.

Von Frank Reddel

Schnelligkeit war Trumpf beim Feuerwehr-Wettbewerb Kästorf Open auf dem Kästorfer Schützenplatz. Rund 200 Feuerwehrleute maßen sich in 22 Gruppen. Das Team aus Osloß holte den Sieg – aber auch der Letzte ging nicht mit leeren Händen nach Hause.

22.04.2018

Eine Flüchtlingsfamilie aus Kabul sucht dringend eine Wohnung in Gifhorn. Da zwei Töchter der Familie schwerbehindert und auf den Rollstuhl angewiesen sind, muss die neue Bleibe barrierefrei sein.

23.04.2018

Es geht um zahlreiche gestohlene Autos im Wert von zusammen 250.000 Euro: Mit einem Bandendiebstahl befasst sich jetzt das Landgericht Braunschweig. Auch Gifhorn spielt eine Rolle.

20.04.2018