Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kritische Juroren und schwitzende SEG-Helfer
Gifhorn Gifhorn Stadt Kritische Juroren und schwitzende SEG-Helfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 29.06.2010
Geschafft: Atemschutzträger haben einen vermissten Feuerwehrkameraden aus der künstlich verqualmten Teves-Halle gerettet.
Anzeige

„Die Eintreffzeiten nach der Alarmierung sind ordentlich“, befand Gifhorns früherer Stadtbrandmeister Karl-Heinz Gehrmann. Mit einer Stoppuhr hatte er sich unweit der Werkszufahrt postiert. „Um 17.48 Uhr war das letzte Fahrzeug vor Ort“, zeigte er sich zufrieden.
„Das Zusammenspiel klappt prima“, stand für Teves-Werksfeuerwehr-Chef Joachim Bartels fest. „Beide Seiten profitieren von dieser Übung“, lobte er die gestrige Aktion.
Stadtbrandmeister Alfred-Torsten Sauerbrei notierte sich seine Kritikpunkte auf einem kleinen Notizblock. Eine durch zwei Tanklöschfahrzeuge blockierte Straße vor der Halle passte Gifhorns Feuerwehrchef nicht.
An seinem vorletzten Urlaubstag kümmerte sich Martin Stock von der Gifhorner Feuerwehr um die „Verletzten“. Ins Schwitzen kamen bei deren Abtransport die Sanitäter der Schnell-Einsatz-Gruppe.
Das Eintreffen einer Notärztin des Gifhorner Klinikums stand nicht im Drehbuch. Die Medizinerin war von einem echten Einsatz ausgegangen – und darum ein wenig sauer.

ust

Sie klingeln an der Haustür, verlangen Vorkasse und hinterlassen viel Ärger und selten Leistung: Offenbar tingeln auch im Kreis Gifhorn zurzeit wieder falsche Dachdecker von Tür zu Tür. Die Polizei warnt vor der Masche.

29.06.2010

Die Südheide Gifhorn hat die Durchreisenden auf der Autobahn A 2 im Visier ihrer Werbung. In Rastanlagen sollen Prospekte ausliegen.

29.06.2010

Eltern, die donnerstags nachmittags den Epiphanias-Kindergarten in Kästorf betraten, waren irritiert in Anbetracht der Lautstärke, die aus der Bewegungshalle drang. Dort fand ein „Safety-Kids-Training“ statt.

29.06.2010
Anzeige