Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Kritik: Fördermittel kommen nicht an

Gifhorn Kritik: Fördermittel kommen nicht an

In Gifhorn entzündet sich Streit um Fördermittel für Schulen aus dem N21-Programm. FDP-Ratsherr Dr. Stefan Armbrecht übt scharfe Kritik an der Verwaltung.

Voriger Artikel
Jugendplatz-Konzept heißt „Weiter so“
Nächster Artikel
Buntes Pferd ziert jetzt das Schulforum

Computer als Lernmittel: In Gifhorner Schulen kommen Fördermittel nicht an – kritisiert FDP-Ratsherr Stefan Armbrecht.

Fünf Punkte führte Armbrecht in der Wahlversammlung der FDP jetzt an, warum er nun doch als Bürgermeisterkandidat ins Rennen gehe. Einer davon war die Verwaltung. Vor Wochen habe er die Anfrage gestellt, warum 14.500 Euro aus dem N-21-Fördertopf für Computer noch nicht bei den Schulen angekommen seien. Ebenso lasse nun die Antwort auf sich warten.

Diese Vorwürfe weist Erster Stadtrat Walter Lippe auf AZ-Nachfrage zurück. Das Geld, das die Stadt aus dem eigenen Haushalt auf 29.000 Euro verdoppele, lande nicht direkt bei den Schulen. Damit bezahle die Stadt den EDV-Fachmann, der die 500 PCs und Dutzende Projektionstafeln warte. „Das Geld ist zielgerichtet und zweckgebunden verwendet worden.“

Lippe räumt ein, dass bei vielen Schulen der Wunsch danach bestehe, das Geld zu bekommen, um damit selbst Drittfirmen mit der Computerwartung zu beauftragen. „Ich fürchte, dass die Schulen damit schlechter abschneiden.“

Die entsprechende Antwort sei übrigens bereits am 9. Juni auch an Armbrecht herausgegangen, so Lippe. Dieser hätte bis zum 30. Juni um Antwort gebeten.

rtm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr