Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Kreissportbund hat einen neuen Chef

Hans-Herbert Böhme ist jetzt Vorsitzender Kreissportbund hat einen neuen Chef

Der Kreissportbund Gifhorn hat wieder einen Vorsitzenden: Hans-Herbert Böhme aus Emmen wurde von den Delegierten beim Kreissporttag einstimmig in dieses Amt gewählt, das zwei Jahre lang nicht besetzt gewesen war.

Voriger Artikel
Angst vor Geflügelpest: 550.000 Tiere bleiben im Stall
Nächster Artikel
„Rumpelstreifen“ sollen schwere Unfälle verhindern

Kreissportbund-Vorstand: Landrat Dr. Andreas Ebel (l.) gratulierte dem Team um Hans-Herbert Böhme (3.v.l.).

Landkreis Gifhorn. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wählten die stimmberechtigten 126 Delegierten Sven Menzhausen (für den Bereich Finanzen), Nicole Tauchmann (Sportentwicklung) sowie Birte Kulinna (Bildung). Nicht besetzt werden konnte der Posten des Stellvertreters für den Bereich Organisationsentwicklung. Geschäftsführerin und Leiter der Geschäftsstelle bleibt Silke Hemp.

„Für mich war es Liebe auf den ersten Blick“, erklärte der neue 68-jährige Vorsitzende nach der Wahl. Die Chemie mit den Funktionsträgern an der Spitze des Kreissportbunds habe auf Anhieb gestimmt. In einer pfiffigen Rede legte er dar, was ihn zur Übernahme des Amts bewogen habe. Ein Aspekt sei eine Ausarbeitung eines Österreichers zum Thema „idealer Sportfunktionär“ gewesen. Böhme habe die dort aufgeführten Voraussetzungen für sich abgeglichen. Sein Fazit: „Es gab keinen ernsthaften Grund, mich nicht zu wählen“, sagte der neue Vorsitzende augenzwinkernd.

Sowohl Sven Menzhausen aus auch Werner Riedel, der vor zwei Jahren nach zehnjähriger Amtszeit nicht mehr zur Wahl für das Amt des Vorsitzenden angetreten war, dankten Silke Hemp mit einem Blumenstrauß für ihren Einsatz in der schwierigen Zeit der Vakanz. Hemp hingegen lobte Riedel dafür, dass er ihr immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden habe.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr