Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kreislandfrauen: Zum Abschied gibt‘s Blumen

Gifhorn Kreislandfrauen: Zum Abschied gibt‘s Blumen

Gifhorn. Auf der Mitgliederversammlung des Kreislandfrauenverbands Gifhorn begrüßte die stellvertretende Vorsitzende Rosemarie Camehl 45 Delegierte und Gäste.

Voriger Artikel
Übernachtungen: Die Stadt legt zu
Nächster Artikel
Ertappt: Mit Handy am Steuer und ohne Gurt

Engagierte Landfrauen: Hanna Meyer (v.l.), Christine Behrmann-Kiefer und Rosemarie Camehl.

Verabschiedet wurde die Ortsvorsitzende Margarete Essmann, die acht Jahre den Landfrauenverein Walle leitete. Jutta Tietge, stellvertretende Vorsitzende, dankte ihr für das Engagement und begrüßte die neu gewählte Vorsitzende Ulrike Olms, die ab sofort die Landfrauen in Walle leitet.

Nach zehn Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als Ansprechpartnerin der Landfrauen für die Aktion „Offene Gärten im Landkreis Gifhorn“ wurde Christine Behrmann-Kiefer verabschiedet. Rosemarie Camehl bedankte sich mit einem Blumenstrauß für die geleistete Arbeit. Neue Ansprechpartnerin ist Hanna Meyer aus Tülau. Im Anschluss an die Ehrungenging es um anstehende Aktivitäten. Am morgigen Mittwoch findet ab 18 Uhr eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Die Flüchtlingssituation: Was können wir tun? Herausforderungen und Integrationsideen“ im Deutschen Heinrich in Wilsche statt. Anmeldungen nimmt Berit Hartig von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen unter Tel. 05371-9454910 oder per E-Mail an berit.hartig@lwk-niedersachsen.de entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
VW-Promi-Fahrsicherheitstraining
Kommunalwahl im Landkreis Gifhorn am 11. September 2016

Am 11. September sind alle Einwohner im Landkreis Gifhorn aufgerufen, über die Zukunft ihrer Kommunen zu entscheiden. mehr

Sollte es auch im kommenden Jahr eine Riesensause stars@ndr2 live in Gifhorn geben?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Alle Nachrichten zum Diesel-Skandal bei VW

Alle Neuigkeiten und Hintergründe zum VW-Abgasskandal finden Sie auf unserer Themenseite. mehr