Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kreis Gifhorn: Handwerker in Schulen

Gifhorn Kreis Gifhorn: Handwerker in Schulen

Gifhorn. Der Landkreis Gifhorn nutzt die Ferienzeit für Sanierungen und Reparaturarbeiten an seinen Schulgebäuden. Bis Mitte September haben Handwerker viel zu tun.

Voriger Artikel
Rekordbauzeit: Vier Monate für neues Kita-Gebäude
Nächster Artikel
Kleinkind bei Unfall auf B 188 verletzt

Ferienzeit ist Handwerkerzeit: Das OHG ist derzeit eine von vielen Baustellen an Schulen im Kreis Gifhorn.

Quelle: Photowerk (mpu)

„An den Berufsbildenden Schulen II gibt‘s diverse Dachreparaturen“, sagt stellvertretender Bauamtsleiter Holger Schulz. Am Hausmeisterhaus würden Elektrik und Dachrinnen erneuert. Die zur BBS II gehörende Müllerschule in Wittingen erhalte für 20.000 Euro Brandschutztüren und einen Notfall-Fluchtweg für das Dachgeschoss.

Am Otto-Hahn-Gymnasium stünden Malerarbeiten in der Sporthalle an. Auch eine Teilsanierung des Verwaltungstraktes sei nötig. Im OHG-Westflügel sollen Flur und einige Klassenzimmer für 12.000 Euro neue Fußböden erhalten, so Schulz.

Am Humboldt-Gymnasium erhalten Außenwände einen Graffiti-Schutzanstrich. „Vorhandene Graffiti werden entfernt“, erklärt Holger Schulz. Zudem gebe es im HG Malerarbeiten, auch Fußböden würden ausgetauscht. Ferner gebe es vorbereitende Akustikmaßnahmen für einen hörgeschädigten Inklusionsschüler.

An den Berufsbildenden Schulen I ist der Startschuss für den Einbau einer neuen Heizung (230.000 Euro) gefallen. Zudem werden zwei Akustikdecken eingezogen. Gebaut wird auch an der Außenstelle des Sybilla-Merian-Gymnasiums in Leiferde. Dachfenster bekommen Reflexionsfolie als Sonnenschutz.

380.000 Euro investiert der Kreis in das Hankensbütteler Gymnasium: Restarbeiten in Aula und Mensa sind zu erledigen, Naturwissenschaftsräume werden in Ganztagsräume umgebaut. „Auch die Umsetzung des Medienkonzeptes und die Schulhofgestaltung stehen auf der Agenda.“

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr