Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kreis Gifhorn: Daten sind sehr erfreulich
Gifhorn Gifhorn Stadt Kreis Gifhorn: Daten sind sehr erfreulich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 01.11.2014
Ein starker Landkreis: Rund 172.000 Einwohner leben in einer wirtschaftlich schlagkräftigen und vergleichsweise jungen Region.
Anzeige

So leben auf einer Fläche von 1563 Quadratkilometern aktuell 172.000 Einwohner. Ein Haus/Reihenhaus gibt‘s im Kreis durchschnittlich für 150.000/180.000 Euro. Der Durchschnitts-Kaufpreis für Eigentumswohnungen liegt bei 105.000 Euro. Wohnraum kann im Durchschnitt für 4,50 bis 7,50 Euro gemietet werden.

Der Kreis selbst sieht sich als „Jugendzentrum“ in Ostniedersachsen: mit einem Durchschnittsalter von 41,9 Jahren.

Die Wirtschaftsdaten für den Kreis sind erfreulich: Industrieumsätze betrugen 2013 mehr als 1370 Millionen Euro (Exportquote 49,8 Prozent). Die Arbeitslosenquote betrug 2014 genau 4,8 Prozent.

Der Kreis verfügt über 42 Grundschulen, sechs Hauptschulen, fünf Realschulen, fünf Oberschulen, fünf Gymnasien, zwei Gesamtschulen, fünf Förderschulen und fünf Berufsschulen. Um Hege und Pflege von Wild und Natur kümmern sich im Kreis mehr als 1800 Jägerinnen und Jäger. Es gibt 414 Jagdreviere mit 1370 Quadratkilometern Gesamtfläche. Hoch zu Ross sind im Landkreis 1000 Kinder und Jugendliche sowie 2000 Erwachsene unterwegs. Es gibt 32 Reitvereine und mehr als 5600 Pferde.

ust

Anzeige