Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kreis Gifhorn: 15 Millionen Euro für schnelles Internet
Gifhorn Gifhorn Stadt Kreis Gifhorn: 15 Millionen Euro für schnelles Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 21.03.2017
15 Millionen Euro für schnelles Internet: Der Bund fördert den Breitband-Ausbau im Landkreis Gifhorn mit der stattlichen Summe. Quelle: Archiv
Kreis Gifhorn

Damit erhalte der Landkreis die höchstmögliche Förderung aus dem Bundesprogramm zum Breitbandausbau. Insgesamt stelle der Bund den Kommunen rund vier Milliarden Euro zur Verfügung, die mit anderen Fördermitteln, beispielsweise der Bundesländer, kombiniert werden können.

Der Kreis möchte ein eigenes Breitbandnetz an den Start bringen. Mit rund 60 Millionen Euro sollen die sogenannten „weißen Flecken“ im Kreisgebiet mit schnellem Internet versorgt werden (AZ berichtete). Grundlage für das Projekt sei eine Netzstrukturplanung, die von einem spezialisierten Planungsbüro im Jahr 2016 erstellt wurde. Auch hierfür habe der Bund bereits Fördermittel in Höhe von 50.000 Euro zur Verfügung gestellt. „Ich freue mich riesig, dass der Landkreis so stark bedacht wurde“, sagte Pahlmann bei der Übergabe der Förderbescheide im Bundesverkehrsministerium in Berlin. „Das ist ein wichtiger Beitrag für die Zukunftsfähigkeit unserer Region“, hofft Pahlmann nun, dass auch das Land seinen Förderanteil aufbringt.

ust

Wegen Sachbeschädigung musste sich eine Sassenburgerin jetzt vor dem Strafrichter verantworten. Ihre Nachbarn hatten die Frau angezeigt und sie beschuldigt, ein Baustellen-Schild von einem Zaun abgerissen und auf den Boden geworfen zu haben. Nach einer fast einstündigen Beweisaufnahme wurde das Verfahren gegen die Zahlung von zehn Euro an die Geschädigten eingestellt. Eine Schuld war der Frau nicht nachzuweisen.

Gifhorn Stadt Backen, Sport, Theater und Ausflüge - Osterferienspaß in der Grille

Ab sofort sind die Aktionen für den Osterferienspaß in der Grille auf der Hompage des FBZ Grille freigeschaltet. Die Grille-Mitarbeiter haben ein abwechslungsreiches Programm aus den Bereichen Kreativ-, Koch- und Backangebote, Kindertheater, Sport und Ausflüge für Kinder ab sechs Jahren zusammengestellt.

21.03.2017
Gifhorn Stadt Nach Messerattacke in Gifhorn - Polizei fahndet nach flüchtigem Täter

Im Fall des versuchten Tötungsdelikts in Gifhorn - am Samstagabend wurde ein Wolfsburger (28) bei einem Messerangriff auf einem Parkplatz in der Herzog-Franz-Straße schwer verletzt - hat die Hildesheimer Staatsanwaltschaft die Leitung der Ermittlungen übernommen und Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gestellt.

21.03.2017