Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kreis-AfD ist mit Ergebnis zufrieden

Landtagswahl 2017 im Kreis Gifhorn Kreis-AfD ist mit Ergebnis zufrieden

Im Kreis Gifhorn mehr als sieben Prozent bei den Erst- und Zweitstimmen geholt, im Landtag in Zukunft mit dabei: Obwohl Rabea Wölk (Wahlkreis Gifhorn Nord) und Stefan Marzischweski-Drewes (Wahlkreis Gifhorn Süd) das Direktmandat für die AfD nicht geholt haben, sind beide Kandidaten mit dem Wahlausgang zufrieden.

Voriger Artikel
„Die Ära Landtag ist für mich erledigt“
Nächster Artikel
Lange Gesichter bei den Linken

Zufrieden: Kandidat Stefan Marzischewski-Drewes von der Afd (l.) verfolgte die Wahl im Rittersaal.
 

Quelle: Cagla Canidar

Gifhorn.  „Ich bin immerhin drittstärkste Direktkandidatin hinter SPD und CDU – das ist ein Erfolg“, sagt Rabea Wölk. Wie Marzischweski-Drewes glaubt sie, dass der zerstrittene Landesverband Hauptgrund dafür gewesen sei, dass der zweistellige AfD-Wahlerfolg auf Bundesebene in Niedersachsen nicht wiederholt werden konnte.

So stimmte der Wahlkreis 5 Gifhorn-Nord / Wolfsburg ab

So stimmte der Wahlkreis 5 Gifhorn-Nord / Wolfsburg ab

Quelle: Uwe Lorenz

„Wir hätten im Wahlkampf mehr Unterstützung vom Landesverband gebraucht“, ergänzt Marzischweski-Drewes. Mit dem Einzug in den Landtag sei für seine Partei jedoch „das Minimalziel erreicht“.

So stimmte der Wahlkreis 6 Gifhorn-Süd ab

So stimmte der Wahlkreis 6 Gifhorn-Süd ab.

Quelle: Uwe Lorenz

Von Uwe Stadtlich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr