Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kradfahrer (20) bei Unfall schwer verletzt

Wittingen-Rade Kradfahrer (20) bei Unfall schwer verletzt

Rade. Schwer verletzt wurde ein 20-jähriger Mopedfahrer aus Wittingen bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend nordöstlich von Rade.

Voriger Artikel
Sky wird teurer: Frust in Fußball-Kneipen
Nächster Artikel
Seniorenbetreuung: „Da ist Müden Vorreiter“

Der junge Mann befuhr mit seinem Kleinkraftrad gegen 20 Uhr einen Wirtschaftsweg, der ringsherum um die Ortschaft Rade führt. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 20-Jährige nach dem Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal gegen einen Straßenbaum.

Da der Wittinger keinen Schutzhelm trug, zog er sich bei der Kollision schwere Kopfverletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber Christoph 19 aus Uelzen ins Klinikum an der Salzdahlumer Straße nach Braunschweig geflogen werden.

Die genaue Ursache des Unfalls ist derzeit unklar, da der 20-Jährige aufgrund der Schwere seiner Verletzungen nicht vernehmungsfähig ist und es keine Unfallzeugen gibt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Die Volksbank BraWo sucht für sich und ihre Tochtergesellschaften personelle Verstärkung. Kommen Sie ins BraWo-Team, und setzen Sie auf eine sichere Zukunft mit vielen Perspektiven! mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr