Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kostenloser Badespaß für alle Kitas in der Allerwelle
Gifhorn Gifhorn Stadt Kostenloser Badespaß für alle Kitas in der Allerwelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 07.09.2011
Badespaß: Der Hilfsfonds „Kleine Kinder immer satt“ bietet den Kitas die Möglichkeit, die Allerwelle zu besuchen. Gestern machte Gifhörnchen den Auftakt. Quelle: Photowerk (lea)

„Weil durch das Programm Bildung und Teilhabe die Essensversorgung in Kindergärten abgedeckt ist, sind Mittel frei geworden“, erklärt Dr. Klaus Meister von der Stadt den Anlass für die Badespaß-Aktion. Bis Weihnachten können die Kitas reihum jeweils dienstags und donnerstags mit maximal 25 Kindern das Therapie-Becken im Hallenbad eine Dreiviertelstunde nutzen.„Eltern können gerne mitkommen“, so Meister.

Ein Bus der VLG holt die Kinder zur Allerwelle und bringt sie wieder zurück. Sowohl die Verkehrsbetriebe als auch das Bad hätten der Aktion Sonderkonditionen eingeräumt, freut sich Meister. Als dritter Partner sei die DLRG mit Rettungsschwimmern als Aufsicht dabei.

Auch 2012 soll der Kita-Badespaß weiter laufen. Das freut auch Petra Heine, Gifhörnchen-Leiterin, die gestern die größeren Kinder mitbrachte – zum Ausprobieren: „Das ist eine wunderschöne Aktion. Wir werden geholt und gebracht und können im Bad alle Möglichkeiten nutzen.“

jr