Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kostenlose Kastration im Landkreis
Gifhorn Gifhorn Stadt Kostenlose Kastration im Landkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 15.01.2018
  
Landkreis Gifhorn

Der Tierschutzverein Gifhorn und Umgebung ist mit im Boot, Vorsitzende Gabriele Asseburg-Schwalki betont: „Wir helfen in jeder Form.“

Es geht darum, die Katzen und Kater ohne Besitzer oder Halter zu kastrieren und auch zu registrieren. Niedersachsenweit sind das laut der Landesbeauftragten für Tierschutz Michaela Dämmrich 200.000 Tiere, und auch Gabriele Asseburg-Schwalki und ihr Team können ein Lied vom Katzenelend durch die unkontrollierte Vermehrung der Tiere singen.

„In diesen drei Monaten können alle herrenlosen Katzen kostenlos kastriert werden“, betont Gabriele Asseburg-Schwalki und bietet an: „Bürger, die sich nicht zu helfen wissen, sollen sich bei uns melden.“ Die Tierschützer sind auch behilflich, wenn jemand nicht weiß, wie die freilebenden Katzen eingefangen werden können. Außerdem bedeutet das landesweite Projekt eine enorme finanzielle Entlastung für den Tierschutzverein, der zwischen dem 15. Januar und dem 15. März ebenfalls seine Kastrationsaktionen mit den Katzen von den diversen Campingplätzen fortsetzen wird.

Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium fördert die Aktion mit 200.000 Euro, der Bundes- sowie der Landesverband des Deutschen Tierschutzbundes und die Tierschutzorganisation Tasso stocken den Fonds um jeweils 15.000 Euro auf, und der Landesverband des Bundes praktizierender Tierärzte unterstützt das Projekt, indem beteiligte Tiermediziner auf je 25 Euro Behandlungskosten pro Tier verzichten.

Von Christina Rudert

2017 war ein gutes Jahr für Lotto-Spieler im Kreis Gifhorn: Es gab drei so genannte Hochgewinne beim Spiel 6 aus 49 beziehungsweise Super 6. 4,8 Millionen Euro wurden dafür ausgeschüttet.

12.01.2018

Verbraucher im Landkreis Gifhorn müssen ab 1. März 2018 weniger fürs Heizen bezahlen – LSW und GLG senken die Erdgaspreise. Und der Strompreis soll zumindest stabil bleiben.

12.01.2018

Zwischen Fußgängerzone und Konrad-Adenauer-Straße in Gifhorn bahnt sich still und heimlich das nächste Großprojekt an. Ein Investor plant nicht nur die „Revitalisierung“ der Hempel-Galerie, sondern den Neubau von Mehrfamilienhäusern auf einem Parkdeck.

14.01.2018