Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kosten explodieren: B 4 erhält Lärmschutz erst 2011

Gifhorn Kosten explodieren: B 4 erhält Lärmschutz erst 2011

Schlechte Nachrichten für die Bürger der Gifhorner Weststadt: Der für die zweite Jahreshälfte zugesagte Lärmschutzbau entlang der vierspurigen Bundesstraße 4 verschiebt sich auf 2011. Die für das Projekt veranschlagte Summe von einer Million Euro reicht nicht aus, denn Fahrbahn und Fischerweg-Brücke müssen ebenfalls saniert werden.

Voriger Artikel
FBZ Grille: Spiel und Spaß zum Start in die Ferien
Nächster Artikel
Experten: Sommerreifen-Muffel haben bei Hitze längere Bremswege

Warten auf besseren Lärmschutz an der B 4: Die Anwohner in der Gifhorner Weststadt werden nun auf 2011 vertröstet.

Quelle: Photowerk (Archiv)

„Wir bedauern die erneute Verzögerung sehr“, sagt Bernd Mühlnickel, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau in Wolfenbüttel. Es gehe auf der vierspurig ausgebauten Bundesstraße jedoch inzwischen nicht mehr allein um Lärmschutzwände. „Wenn wir die Sache anfassen, müssen wir auch die Brücke und die Fahrbahn instand setzen“, so Mühlnickel. Haushaltsmittel, die dafür nötig seien, stünden in diesem Jahr jedoch nicht mehr zur Verfügung.
„Die Kosten werden sich mindestens verdoppeln“, hofft Mühlnickel darauf, das „große Paket im nächsten Jahr zu schnüren“. Neue Vorgaben machten es zudem erforderlich, bestehenden Lärmschutz gegen Wände mit Gleitschutz – sie sollen Unfallfolgen mindern – auszutauschen.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Wie schwer wiegt der Gomez-Ausfall?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr