Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Konzert zur Mitsommernacht auf Lindenhof unter freiem Himmel
Gifhorn Gifhorn Stadt Konzert zur Mitsommernacht auf Lindenhof unter freiem Himmel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 21.06.2010
Auftritt auf dem Lindenhof: Der Posaunenchor St. Nicolai gab wieder sein jährliches Konzert in Wilsche. Quelle: Chris Niebuhr
Anzeige

Die rund 20 Musiker saßen im Halbkreis neben dem alten Speicher auf dem Lindenhof von Werner Williges. Das Publikum hatte sich auf den Bänken im Hof niedergelassen und lauschte dem Chor.

Telemanns „La Vaillance“, der Choral „Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen“, die Variation der Zauberflöte von Mozart „Das klingt so herrlich“, ein Liedermarsch zu „Wohlan, die Zeit ist kommen“ oder ein Baseler Kuhreigen – die Vielfalt des dargebotenen Liedguts war groß. Die Musiker überzeugten dabei mit viel Spielfreude und perfekter Harmonie. Die Leitung hatte Kreiskantor David Menge.

Wilsches Ortsbürgermeister Uwe Weimann freute sich, dass „trotz WM und Mädchenfußballtag so viele Zuschauer gekommen sind“. Für die Wilscher sei das Konzert mit dem Posaunenchor immer ein schönes Angebot. Hinzu komme das herrliche Ambiente auf dem Lindenhof. „Wir verbringen hier eine Stunde in gemütlicher Runde“, so Weimann.

Abgerundet wurde der Abend mit kulinarischen Angeboten. Es gab Getränke zu „Omapreisen“ und leckere Matjesbrötchen.

cn

Was wäre die Grundschule Wasbüttel ohne den Förderverein? „Wir springen immer dann ein, wenn die Finanzierung wackelt“, sagte Marina Herzog. Die Vorsitzende weiß, dass das nur klappt, weil viele Eltern und weitere Gönner den Verein unterstützen. Am Freitag feierten alle gemeinsam das zehnjährige Bestehen des Fördervereins.

21.06.2010

Ein 35-Jähriger aus Brome ist am späten Freitagabend bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 248 getötet worden. Er starb in den Trümmern seines BMW.

21.06.2010

Voll besetzt war das Festzelt am Schützenplatz während des Festkommers zum 100-jährigen Bestehen des Sportvereins. Neben vielen geladenen Gästen und Vereinsmitgliedern hatten auch zahlreiche Einwohner den Weg ins Zelt gefunden.

20.06.2010
Anzeige