Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Konzept für den Schlosssee soll Attraktivität erhöhen

Bald berät die Politik Konzept für den Schlosssee soll Attraktivität erhöhen

Der Schlosssee ist ein beliebtes Ausflugsziel in Gifhorn. Ein neues Konzept soll nun helfen, die Attraktivität des Gesamtareals zu erhöhen. Erste Eckdaten sind bereits bekannt.

Voriger Artikel
Firma Egger spendet 2370 Euro an Hospizstiftung
Nächster Artikel
Im Schnitt nur noch acht Flüchtlinge pro Woche

Attaktivität erhöhen: Die Stadt hat ein Konzept für den Gifhorner Schlosssee erarbeitet.

Quelle: Michael Uhmeyer (Archiv)

Gifhorn. Auf der Delegiertenversamlung der Senioren sprach Bürgermeister Matthias Nerlich erste Eckdaten des Projekts an. Details nannte er jedoch noch nicht.

Nachdem Seniorenbeirats-Chefin Elke Wiegmann den Verwaltungschef aufgefordert hatte, Maßnahmen zu ergreifen, um die Attraktivität des Schlosssees zu verbessern, hielt Nerlich ein Konzept in die Höhe. „Der Fachbereich Stadtplanung hat es erarbeitet“, erklärte der Bürgermeister. „Es gibt auch schon eine fertige Beschlussvorlage dazu“, erklärte der Verwaltungschef. Demnächst wird sich also Gifhorns Politik damit befassen.

Alleine könne die Stadt Gifhorn die Sache jedoch nicht angehen. „Das gehört uns gar nicht alles“, verwies Nerlich darauf, dass Flächen rund um den See sich im Eigentum des Landkreises Gifhorn befänden.

„Bänke, Wege, Freizeitangebote und auch Ruhezonen - das alles soll berücksichtigt werden“, ging Nerlich kurz auf Inhalte des vorliegenden Konzepts ein.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Klassenerhalt geschafft: Muß der VfL in der nächsten Saison wieder zittern?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr