Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Kontrollaktion der Polizeiinspektionen Gifhorn und Wolfsburg/Helmstedt

Gifhorn Kontrollaktion der Polizeiinspektionen Gifhorn und Wolfsburg/Helmstedt

Gifhorn. Nach wie vor zählt die überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit zu einer der Hauptunfallursachen. Leider sind dadurch auch immer wieder schwere Personenschäden oder gar Tote als Folge zu beklagen.

Voriger Artikel
Pannen-Aufzüge am Bahnhof werden erneuert
Nächster Artikel
Zu dick: Ärzte sorgen sich um Kinder

Runter vom Gas: Die Polizeit führt Geschwindigkeitskontrollen entlang der Bundesstraße 188 durch.

Aus diesem Grund startet die Polizeiinspektion Gifhorn in gemeinsamer Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Wolfsburg/Helmstedt am 25. August eine inspektionsübergreifende Kontrollaktion. Im Rahmen der Kampagne "Runter vom Gas" müssen die Verkehrsteilnehmer an diesem Tag mit Geschwindigkeitskontrollen entlang der Bundesstraße 188 rechnen.

Speziell auf der kurvenreichen und durch viele Waldgebiete führenden B 188, die zudem über diverse Großkreuzungen verfügt, kommt es immer wieder zu Unfällen mit schweren Folgen. Die Polizei Gifhorn wird am 25. August im eigenen Zuständigkeitsbereich mit mehreren Kontrollteams präsent sein. Auch ein Fahrzeug mit dem Police Pilot System wird zum Einsatz kommen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr