Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Konkurrenz und Kursvergleiche
Gifhorn Gifhorn Stadt Konkurrenz und Kursvergleiche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 09.06.2011
Management-Information-Game: 21 Schüler des Humboldt-Gymnasiums tauschten die Schulbank mit dem Chefsessel eines fiktiven Unternehmens. Quelle: Photowerk (cw)
Anzeige

Veranstalter war das Bildungswerk der niedersächsischen Wirtschaft (BNW) in Kooperation mit der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg. „Ziel ist es, die Schüler für Wirtschaft zu begeistern“, sagt Ulrich Rode vom BNW. Im ersten, eher rechenlastigen Teil des MIG mussten Kalkulationen erstellt, Märkte analysiert und Kurse verglichen werden.

Im zweiten Teil mussten die drei Unternehmen dann ein Produkt entwickeln und in einer Präsentation „verkaufen“. Hilfestellung gab‘s die ganze Woche über von Mitarbeitern der Sparkasse, durch Info-Blöcke, in denen Dozenten Themen mit den Schülern abarbeiteten.

„Der Austausch in der Gruppe hat Spaß gemacht, auch wenn‘s ziemlich anstrengend war. Die Tage waren lang, aber gingen schnell vorbei“, meint Mareile Kersting (16) von der Sella AG. Es war sehr informativ. Das Spannendste war die tägliche Konkurrenz und das Vergleichen der Kurse“, urteilt Zeljko Bozicveic (18), Climatrox AG. „Wir haben sehr viel gelernt dank der Dozenten, auch wenn manches echt schwer und trocken war, Bilanzen zum Beispiel“, sagt Lasse Möbs (15), ClimaX AG.

„Das Spiel packt alle, die dabei sind“, weiß Rode. Und die Entwicklung der Schüler sei erstaunlich: „Manchmal erzählen mir Eltern hinterher, dass sie ihren Sohn nicht wiedererkannt hätten.“

jr

Anzeige