Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Konfirmanden pflanzen Baum
Gifhorn Gifhorn Stadt Konfirmanden pflanzen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 09.05.2014
Premiere in Neubokel: Ehemalige Konfirmanden pflanzten am Sportplatz einen Birnbaum. Quelle: Nobbe
Anzeige

Seit einigen Monaten ist Pastor Friedhelm Meinecke Teil der St. Nicolai-Gemeinde. Von 2002 bis 2013 hatte er in seiner alten Gemeinde in Hattorf am Harz mit seinen Konfirmanden Jahrgangsbäume gepflanzt, diese Tradition setzt er nun in Neubokel und Wilsche fort.

Beim ersten Neubokeler Konfirmanden-Jahrgangsbaum halfen Ortsbürgermeister Torsten Genz und Ortsratsmitglied Manfred Hollenbach tatkräftig mit. Ein Loch musste ausgehoben, der Baum herangeschafft und eingesetzt werden. „Die Idee war, den Baum im öffentlichen Raum zu pflanzen, damit er auch gesehen wird“, sagte Meinecke.

„Der Baum wird wachsen und viele Jahre erleben, und wie die Konfirmanden wird auch er sich entwickeln.“ Die Plakette, die an den Konfirmandenjahrgang 2014 erinnert, wurde vorerst provisorisch angeschraubt, demnächst soll noch ein separater Pfosten für diese eingelassen werden. Im nächsten Jahr erhält dann der Nachbarort Wilsche einen solchen Jahrgangsbaum, Neubokel und Wilsche wechseln sich von Jahr zu Jahr ab - so der Plan.

Da es sich bei den Pflanzungen stets um Obstbäume handeln soll, wird es in Zukunft in den beiden Gifhorner Ortschaften so einiges zu pflücken geben.

dn

Anzeige