Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kompost-Selbstentzündung löst Großbrand in Deponie-Schredder aus

Wesendorf Kompost-Selbstentzündung löst Großbrand in Deponie-Schredder aus

Hitze, die bei der Kompostierung von organischen Stoffen entsteht, hat nach Polizei-Ermittlungen zum Brand in der Schredderanlage auf der Deponie geführt. Bei dem Feuer entstand Samstag Schaden von über 300.000 Euro. Auswirkungen auf die Biomüll-Abfuhr im Kreis Gifhorn hat der Großbrand nicht.

Voriger Artikel
Vier Kinderchöre zeigen sich in ihrer Bestform
Nächster Artikel
Protest ist zaghaft, aber wirkungsvoll

Kompost-Selbstentzündung: Die Polizei hat die Ursache für den Schredderanlagen-Brand geklärt.

Quelle: Photowerk (Archiv)

„Die kompostierten Grünabfälle haben sich vermutlich selbst entzündet“, sagt Polizeisprecher Stefan Kaulbarsch. Experten der Tatortgruppe hätten in den Trümmern der 350 Quadratmeter großen Halle keine Hinweise auf vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung entdeckt.
„Am Freitag wurde in dem Kompostwerk noch gearbeitet, danach hat sich der Brand in der Halle entwickelt“, so Kaulbarsch.
Ein Arbeiter entdeckte die in Flammen am Samstagmorgen gegen sieben Uhr. Mehr als 40 Einsatzkräfte der Wehren aus Wahrenholz, Westerholz und Wesendorf konnten das Gebäude nicht mehr retten. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war das Dach bereits eingestürzt. Das Feuer zerstörte auch das Inventar: Siebe, Schredder, Förderbänder und Paletten mit Gelben Säcken verbrannten.
„Der Ablade- und Umschlagplatz für den Bio-Müll aus dem Kreisgebiet wurde durch das Feuer nicht in Mitleidenschaft gezogen“, sagt Jürgen Brunke vom Kreis-Umweltamt. Bioabfälle würden seit dem Jahr 2000 in andere Kompostwerke transportiert. In der Halle sei lediglich Grün- und Strauchschnitt geschreddert worden. Remondis wolle nun übergangsweise einen mobilen Schredder einsetzen.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt "Kreis Gifhorn" für Sie zusammengefasst. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Anläßlich der Sicherheitswochen: Was macht Ihnen am meisten Sorgen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr