Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Knüller: Stadt plant Riesen-Party mit dem NDR

Gifhorn Knüller: Stadt plant Riesen-Party mit dem NDR

Ist für Gifhorn nach der NDR-Riesenparty vor der NDR-Riesenparty? Nach AZ-Informationen soll im nächsten Jahr möglicherweise das NDR-2-Mega-Event stars@ndr2 nach Gifhorn kommen. Diese Party hat gerade mit Andreas Bourani, Stefanie Heinzmann und Johannes Oerding in Wolfenbüttel stattgefunden - und 35.000 Besucher angelockt.

Voriger Artikel
Milchbauern in Sorge: Existenzen bedroht
Nächster Artikel
Resümee der BTM-Ermittlungen im Nordkreis

Da bahnt sich ein Knüller an: Die Stadt Gifhorn plant für 2016, eine NDR-2-Party mit vielen Stars auf die Beine zu stellen - in Wolfenbüttel kamen jetzt 35.000 Fans.

Quelle: Stadt Wolfenbüttel

Auch für Gifhorn wird im August nächsten Jahres mit 30.000 bis 40.000 Fans gerechnet. Deshalb soll die Veranstaltung nicht auf dem Marktplatz stattfinden, der viel zu klein wäre. Geplant sind Ackerflächen in Gamsen - zwischen Sportzentrum Nord und dem Zubringer zur B 4. Mit den Landwirten, denen die Flächen gehören, ist bereits geredet worden. Getreide, das auf den benötigten Flächen angebaut wird, soll rechtzeitig geerntet werden. Und auf der Veranstaltungsfläche soll der Eigentümer rechtzeitig Gras säen - gegen eine Entschädigung.

Nach AZ-Informationen hat es bereits Ortstermine mit Vertretern des NDR gegeben, die dem Konzept nicht abgeneigt gegenüber stehen sollen - nicht zuletzt wegen der guten Erreichbarkeit des Veranstaltungsortes. Zur Realisierung des Projekts sollen bis zu 150.000 Euro im Etat der Stadthalle Gifhorn vorgesehen werden. Die Stadt ist aber noch auf der Suche nach Sponsoren, die sich an dem Projekt beteiligen.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr