Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Knesebecker Babyleiche: Zeugen können sich anonym melden

Ermittler setzen auf neues Internetportal Knesebecker Babyleiche: Zeugen können sich anonym melden

Nach dem Fund eine Babyleiche bei Knesebeck - Müllsammler hatten den toten Säugling in einer blauweißen Aldi-Tüte am 4. März gefunden - geht Gifhorns Polizei neue Wege. Die Sonderkommission unter Leitung von Andreas Krenz bietet jetzt Zeugen ein anonymes Hinweisgeberportal an, um Kontakt aufzunehmen.

Voriger Artikel
Kommissariat auf Reisen: Meines Polizei zieht um
Nächster Artikel
Grünes Licht für Egger, Edeka, Rewe

Soko Knesebeck: Hinweisgeber können ab sofort über ein spezielles Internetportal anonym mit der Gifhorner Polizei Kontakt aufnehmen.

Quelle: Cagla Canidar

Gifhorn. Krenz, Inspektionsleiter Michael Feistel, Kripo-Chef Uwe Ramme und Carsten Schütte (Leiter der Operativen Fallanalyse beim LKA) stellten die Möglichkeiten des Whistleblower-Systems - es ist über den Internetauftritt der Gifhorner Polizei zu erreichen - gestern gemeinsam vor. Das so genannte Business-Keeper-Monitoring-System (BKMS) werde vom LKA für anonyme Hinweisgeber bei Korruptionsfällen seit 2002 erfolgreich eingesetzt. „Im Fall der bei Knesebeck gefundenen Säuglingsleiche beschreiten wir mit BKMS bundesweit Neuland“, hofft Schütte darauf, dass sich über das Portal Menschen melden, „die im Zusammenhang mit dem Fall seitdem mit Konflikten leben und die Hemmschwelle bisher nicht überwunden haben“.

Der LKA-Experte aus Hannover warnt davor, die Mutter des toten Kindes als Bestie oder Monster darzustellen. 14 bis 40 Fälle dieser Art gebe es jährlich in Deutschland - die Dunkelziffer sei weitaus höher, so Schütte. Häufig befänden sich Mütter, die ihr Kind gezielt töten oder nach der Geburt einfach liegen lassen, in einem psychischen Ausnahmezustand, weiß der LKA-Fachmann.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Haben Sie schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr