Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Klinikum: Barcode-System erleichtert Umzug
Gifhorn Gifhorn Stadt Klinikum: Barcode-System erleichtert Umzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 31.10.2011
Startklar für den großen Umzug: Barcodes an den Geräten helfen bei der richtigen Zuordnung im Klinikneubau. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Mit einer umfangreichen Bestandsaufnahme wirft der größte „Hausumzug“, den Gifhorn je erlebt hat, seine Schatten voraus. „Alle Gegenstände, die in den Neubau transportiert werden, wurden inzwischen mit so genannten Barcodes versehen“, erläutert Beate Bergmann, Assistentin der Geschäftsführung.

Über dieses Barcordes erfolgt am Umzugstag die Steuerung von Gerätschaften und Mobiliar an den richtigen Ort des riesigen Neubaus. „Zusätzlich werden kurz vor dem Umzugstermin farbige Aufkleber angebracht“, erklärt Bergmann. Sie geben Hinweise auf die vier verschiedenen Etagen des Klinikums, die zur Orientierung jeweils einheitliche Boden- und Türfarben erhalten haben.

„Auf Umzugskartons wird gänzlich verzichtet – alles wird in Rollcontainer verstaut“, sagt Bergmann. Jeder Container fasse den Inhalt von etwa zehn Kartons.

Der Termin für den Patienten-Umzug steht ebenfalls bereits fest: Mit den Klinikum-Patienten sollen am 28. Januar alle Gegenstände mit umziehen, die direkt für die Patientenversorgung nötig sind – darunter Medizingeräte, Betten und auch Nachtschränke.

ust

Anzeige