Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Klinik-Areal: Gespräche über Nachnutzung

Gifhorn Klinik-Areal: Gespräche über Nachnutzung

Gifhorn. In die Frage der Nachnutzung des ehemaligen Klinik-Geländes an der Gifhorner Bergstraße scheint Bewegung zu kommen: Die Stadt hat vor, mit dem neuen Eigentümer des Areals - der Berliner Offizin Immobilienverwaltungs AG - Gespräche zu führen. Geplant ist eine Wohnbebauung (AZ berichtete).

Voriger Artikel
Partylution-Macher sorgen für Mega-Oktoberfest
Nächster Artikel
Mit Auto gegen Baum: 29-Jähriger schwer verletzt

Ehemaliges Gifhorner Klinikum: Über die Nachnutzung des Geländes soll es demnächst Gespräche geben.

Quelle: Marcel Trojanowski

„Im Mai wurden mit dem Aufstellungsbeschluss zum Flächennutzungs- und Bebauungsplan die ersten Weichen für die Nachnutzung des früheren Krankenhaus-Areals gestellt“, erklärt Stadt-Sprecherin Annette Siemer. In der Zwischenzeit hätten sich die städtischen Planer auf der Grundlage des Siegerentwurfs - die Stadt hatte 2012 einen Landschaftsplaner-Wettbewerb auf die Beine gestellt - Gedanken darüber gemacht, wie das Areal weiterentwickelt werden könne, so Siemer.

„In einem nächsten Schritt wollen wir die Vertreter der Offizin zu einem Gespräch einladen, um ihnen unsere Gedanken mitzuteilen und gemeinsam auszuloten, wie wir das Projekt voran bringen können“, sagt Gifhorns Bürgermeister Matthias Nerlich.

„Wir haben gemeinsame Ziele vor Augen“, hatte Offizin-Vorstand Thomas Lieschied im April zu dem Projekt Position bezogen, dabei jedoch auch deutlich gemacht, dass es für Details noch zu früh sei. Einen Termin für den Abriss der ehemaligen Klinik-Gebäude nannte der Offizin-Chef noch nicht.

Wohnen im Grünen: Eine Empfehlungskommission kürte im Februar 2012 in nicht öffentlicher Sitzung den Sieger des Landschaftsplaner-Wettstreits für das frühere Klinik-Gelände: Es gewann das Team Pesch und Partner Architekten/Stadtplaner mit Lohaus Landschaftsarchitekten.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Gifhorn Stadt
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr