Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kleines OHG zieht in Pavillon

Gifhorn Kleines OHG zieht in Pavillon

Wenn Donnerstag das Schulhalbjahr startet, müssen Schüler des kleinen Otto-Hahn-Gymnasiums - die ehemalige OHG-Außenstelle wird zwei Jahre lang zur IGS umgebaut - in einen Pavillon auf dem Gelände umziehen. Das Notquartier wurde für 45.000 Euro saniert. Ohne vernünftige Zuwegung und Rettungswege will OHG-Chefin Susanne Pilarski vorerst keine Schüler in den Pavillon schicken.

Voriger Artikel
Dead Rock Pilots rocken die Geburtstagsparty
Nächster Artikel
Tipps der Polizei sind sehr gefragt

OHG-Pavillon: Bald ziehen die Schüler ein.

Quelle: Photowerk (cc)

Gifhorn. „Maximal vier Klassenräume und eine Lehrerstation stehen uns dort in Zukunft zur Verfügung“, lobt Pilarski die Sanierung der Innenräume. Ein Sanitätszimmer müsse noch hergerichtet werden.

Weniger erfreulich sei, dass eine vernünftige Zuwegung zu dem Ausweichquartier noch nicht fertig sei. „Die Kinder sollen vom Lehmweg aus einen Stichweg nutzen und dann nach links auf das Schulgelände abbiegen“, erläutert Pilarski. Dabei sei sichergestellt, dass das Baugelände durch Zäune gesichert sei.

Ein vernünftiger Weg zum Pavillon müsse noch angelegt werden. Zudem müssten Büsche und Bäume um den Pavillon gestutzt werden, um Platz für Rettungswege zu schaffen. Für die dunkle Jahreszeit müsse auch eine Beleuchtung für Weg und Pausenhof her, fordert Pilarski.

„Ein weiterer Unsicherheitsfaktor bleibt“, verweist Pilarski darauf, dass noch nicht getestet worden sei, wie sich der dauerhafte Heizungsbetrieb auf die Raumluftqualität auswirkt.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Geht es auch ohne Fleisch an Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr