Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kleine Schwimmer erkrankt: Badeverbot für Tankumsee?

Gifhorn Kleine Schwimmer erkrankt: Badeverbot für Tankumsee?

An Übelkeit, Magenschmerzen und Erbrechen leiden 20 kleine und große Schwimmer, die im Isenbütteler Tankumsee gebadet haben. Das Gesundheitsamt des Landkreises nimmt die gemeldeten Erkrankungen sehr ernst. Wasserproben werden zur Zeit in einem Labor analysiert. Bei weiteren Fällen könne es zu einem Badeverbot am Tankumsee kommen, kündigt Josef Kraft, Chef des Gesundheitsamtes, an.

Voriger Artikel
Ärger mit LSW und dem Jobcenter
Nächster Artikel
Einbruch in Einfamilienhaus

Gesundheitsamt eingeschaltet: Nach dem Baden im Tankumsee sind 20 Kinder und Erwachsene erkrankt.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Gifhorn. Ihre Tochter (9) sei am Dienstag mit einer befreundeten Mutter (42) und deren Sohn (7) sowie deren Tochter (3) zum Baden am Tankumsee gewesen, berichtet eine 41-Jährige. Am Mittwoch hätten die Kinder im Klinikum behandelt werden müssen. „Dort wurde mir gesagt, dass es bereits ähnliche Fälle gebe - darunter auch erkrankte Erwachsene“, so die Gifhornerin.

Einen Sachverhalt, den Josef Kraft am Donnerstag bestätigte. 20 Fälle würden derzeit untersucht. „In der Hauptsache sind Kinder zwischen neun und 14 Jahren betroffen“, berichtet der Leiter der Behörde. Einige von ihnen gehörten zu Gruppen aus Peine und Hannover, die am langen Sandstrand des Sees ins Wasser gegangen seien.

Nach Bekanntwerden der Krankheitsfälle habe das Gesundheitsamt umgehend reagiert. „Wir haben Wasserproben genommen, deren Untersuchungsergebnis noch aussteht“, so Kraft. Auch Lebensmittelproben - darunter auch Majonäse - würden in einem Labor überprüft.

ust

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr