Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kleine Kraftpakete jagen über den Kanal
Gifhorn Gifhorn Stadt Kleine Kraftpakete jagen über den Kanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.06.2010
Kein Stress, keine Hektik: Rund 100 Modellbauer aus ganz Deutschland frönen seit gestern dem gemeinsamen Hobby. Interessierte Besucher sind noch bis Sonntag willkommen.
Anzeige

Der Gifhorn Motorbootclub (MBC) hat einmal mehr zum Powerboat-Treffen eingeladen. Erwartet werden rund 100 Piloten aus ganz Deutschland. Und: „Wir freuen uns auf jede Menge Zuschauer“, betont MBC-Sprecher Uli Mewes.
Die Modelle im Maßstab 1:10 sind wahre Kraftpakete. In wenigen Sekunden beschleunigen sie auf mehr als 100 Stundenkilometer. Gestern gehörte noch den Modellen mit Verbrennungsmotor das Wasser. Heute und morgen jagen vor allem Elektrogeschosse über die Wellen. Den unverzichtbaren Saft für die Akkus liefert ein Generator.
„Heidewitzka, die Elektriker gehen richtig ab. Da sehen Verbrenner keine Sonne – leider“, weiß Mewes. Ein Weltuntergang ist das nicht. Es soll ja ein lockeres Treffen sein, kein Wettkampf: „Vier Tage ohne Stress und Hektik, einfach in gemütlicher Runde Spaß haben“, erläutert Mewes die Idee. Die Akteure fachsimpeln miteinander und erklären gern interessierten Gästen ihr Hobby.
Das mittlerweile zwölfte Powerboat-Treffen ist ein Riesenspaß für alle Teilnehmer. Aus Köln, Karlsruhe und Kassel reisen sie an, bringen Kind und Kegel mit, zelten gemeinsam am Kanal. Dem Powerboat-Hobby frönen vor allem die Männer. Frauen und Kinder ziehen Ausflüge vor – Schloss-Arkaden in Braunschweig, Phaeno und Autostadt in Wolfsburg oder Mühlenmuseum in Gifhorn bieten sich dafür an.

rn

Mit einem Bußgeld in Höhe von rund 1500 Euro hat ein Lastwagenfahrer (38) zu rechnen, den die Gifhorner Polizei am Mittwoch gegen 16.50 Uhr auf der B 4 aus dem Verkehr gezogen hatten.

04.06.2010

Gifhorns SPD muss die Nominierung ihres Bürgermeister-Kandidaten Thomas Böker durch die Mitgliederversammlung wiederholen. Die CDU hatte am Mittwoch festgestellt, dass die Wahl erst nach dem 1. Juli hätte erfolgen dürfen (AZ berichtete exklusiv). Die Spitze der SPD reagierte gestern gelassen.

04.06.2010

18 Reißwunden diagnostizierten die Ärzte in der Tiermedizinischen Hochschule in Hannover bei Rauhaardackel Charlie. Der Hund des Triangelers Bernd Voltmer war von zwei Jagdhunden vor knapp einer Woche in der Straße Im Dragen übel zugerichtet worden. Jetzt ist der kleine Vierbeiner über den Berg und hat die Attacken überlebt.

03.06.2010
Anzeige