Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Klaus Czarnetzki ist neuer Vorsitzender der Lebenshilfe
Gifhorn Gifhorn Stadt Klaus Czarnetzki ist neuer Vorsitzender der Lebenshilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 17.11.2014
Gewählt und geehrt: Der neue Vorstand um Klaus Czarnetzki (5.v.l.) wurde von den Mitgliedern in geheimer Wahl bestimmt. Quelle: Photowerk (sp)/Reddel
Anzeige

Und der neue Chef hatte Positives zu berichten. Die Zahl der Mitglieder sei in den vergangenen Jahren gestiegen - auf 687. „Bei der Lebenshilfe sind 530 Mitarbeiter beschäftigt,“ so Czarnetzki. Darunter seien 408 hauptamtlich Mitarbeiter. Und 1227 Plätze seien von Menschen mit Behinderungen belegt.

Zeitaufwändig gestalteten sich die allesamt geheim abgehaltenene Wahlen, nachdem schon beim Punkt Entlastung des Vorstands geheime Abstimmung beantragt worden waren. Diese Entlastung erfolgte schließlich bei 160 möglichen Stimmen mit 71 Ja-Voten bei 39 Gegenstimmen und 35 Enthaltungen. Czarnetzki, der als einziger Bewerber für das Amt des Vorsitzenden ins Rennen ging, wurde mit 102 Stimmen gewählt. Seine Stellvertreter sind Frank Behling (124 Stimmen) und Heinrich Tack (82).

Dem Vorstand gehören außerdem Ralf Truderung, Frank Kastner, Detlef Dehning, Britta Baumann, Sybille Tolle-Sommer und Tina Krahmann-Meinecke an.

Mit stehenden Ovationen wurde der langjährige stellvertretende Vorsitzende Wolfgang Liedtke von den Mitgliedern aus der Führungsriege verabschiedet.

Für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden in der Sitzung Hans-Heinrich Prieß, Wilhelm Kaune und Johann Ihnen. Vier Jahrzehnte gehören auch Horst Rabe und Horst Slowik der Lebenshilfe an.

fed

Da brauchte es den Großen Saal der Gifhorner Stadthalle in Gänze: Sind Gifhorns Kreislandfrauentage traditionell stark besucht, war es der gestrige besonders. Denn Bestsellerautorin Hera Lind und ihre Protagonistin, Sybille Schnehage aus Bergfeld, trugen aus dem Buch „Drachenkinder“ vor. Der Kreisvorstand um Ilsemarie Dralle freute sich über den großen Zuspruch.

14.11.2014

Gamsen. Da haben wieder alle Kinder mitgemacht und christlichen Gedanken gelebt: 53 Mädchen und Jungen der Immanuel-Schule in Gamsen haben Päckchen zur Aktion Weihnachten im Schuhkarton gepackt.

14.11.2014

Premiere am Otto-Hahn-Gymnasium: Zum ersten Mal hat es an der Aktion Weihnachten im Schuhkarton mitgemacht. 100 bunte Päckchen für arme Kinder in Osteuropa haben Gifhorns Gymnasiasten gesammelt.

14.11.2014
Anzeige