Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt „Klassik im Ring“ punktet mit außergewöhnlichem Konzert
Gifhorn Gifhorn Stadt „Klassik im Ring“ punktet mit außergewöhnlichem Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 21.10.2018
Außergewöhnlich: Friederike Heumann und Christian Elin nahmen die Besucher von „Klassik im Ring“ mit auf eine Hörreise mit Barock- und Jazzmusik. Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

Heumann, die als Musikerin weltweit Erfolge verbuchen kann, brachte ihre Viola da Gamba und die Lirone/Lira da Gamba mit. Die beiden Instrumente mit sieben beziehungsweise vierzehn Saiten werden zwischen den Knien gespielt und erfreuten sich vor allem während der Renaissance großer Beliebtheit. Elin spielte Sopransaxophon und Bassklarinette, Instrumente, die dem Jazz zuzurechnen sind, und nahm die Zuhörer mit auf eine Hörreise zwischen den musikalischen Welten der Barock- und der Jazzmusik.

Mit bearbeiteten Kompositionen von Marin Marais, Sieur de Sainte Colombe oder Diego Ortiz, aber auch Eigenkompositionen gemeinsam oder als Solo zeigten die beiden Musiker ihr fein aufeinander abgestimmtes, technisch begeisterndes Spiel mit meisterhaften Improvisationen. Das Publikum applaudierte begeistert und wurde mit Zugaben von Claudio Monteverdi und Henry Purcell belohnt.

Aber auch der Sport kam nicht zu kurz: Die Cheerleader des MTV Gifhorn gaben unter Leitung von Kerstin Pöhland eine beeindruckende Vorstellung ihres Könnens und ließen ihre durchtrainierten Körper durch die Luft wirbeln.

In der Pause trafen die jungen Boxer Karoline Ehne und Hasbulat Idjev in einem Schaukampf im Sparring aufeinander. Beide Sportler können bereits zahlreiche Siege bei den Junioren ihrer Klasse vorweisen und unterhielten ein interessiertes Publikum.

Von Stephanie Dorer

Mitternächtlicher Einsatz für die Feuerwehr am Samstag: Auf dem Campingplatz am Erikasee brannte ein Wohnwagen komplett aus, einen zweiten, daneben stehenden konnten die Einsatzkräfte retten.

21.10.2018

Ein Kleinkunstangebot der besonderen Art machen Frauke und Bernd Thiele am Donnerstag, 25. Oktober, ab 16 Uhr im Landcafé Neubokel bei Andrea Kyszkiewicz. Das Ehepaar singt eindeutig zweideutige Lieder und Balladen aus den Nachtcafés des alten Berlin.

20.10.2018

Ein Termin, den sich Musikliebhaber und Unterstützer der AZ-Aktion Helfen vor Ort im Kalender notieren sollten: Am Dienstag, 6. November, kommt das Heeresmusikkorps Hannover erneut zu einem Benefizkonzert in die Gifhorner Stadthalle, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

20.10.2018