Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Klanze-Prozess: Verhandlungstag abgesetzt

Braunschweig/Weyhausen Klanze-Prozess: Verhandlungstag abgesetzt

Braunschweig/Weyhausen. Eigentlich sollte am Montag der 14. Verhandlungstag im Klanze-Prozess stattfinden. Der Termin wurde jedoch kurzfristig abgesagt - die Verteidigung hat neue Befangenheitsanträge gestellt, diesmal gegen zwei Richter, die über den Befangenheitsantrag gegen den Beisitzer entscheiden müssten.

Voriger Artikel
Katalysatoren gestohlen
Nächster Artikel
Nach Verfolgungsjagd Streifenwagen gerammt

Klanze-Prozess: Der 14. Verhandlungstag wurde abgesagt. Zunächst muss über weitere Befangenheitsanträge entschieden werden.

Quelle: Christian Albroscheit

Im Klanze-Prozess wird gegen Weyhausens ehemaligen Bürgermeister Hans-Georg Ranta, seine Ehefrau und einen Unternehmer verhandelt. Der Vorwurf: Ranta soll von dem Unternehmer 350.000 Euro Schmiergeld kassiert und diesem dafür die Grundstücke im Gewerbegebiet Klanze verkauft haben. Rantas Ehefrau soll dabei als Strohfrau fungiert haben.

Am letzten Verhandlungstag waren Befangenheitsanträge gegen den vorsitzenden Richter abgelehnt worden. Daraufhin wollte die Verteidigung auch den Beisitzer für befangen erklären lassen. Und jetzt folgte der Befangenheitsantrag gegen die Richter, die über den Befangenheitsantrag gegen den Beisitzer entscheiden müssten.

Gerichtssprecherin Maike Block-Cavallaro erklärt, wie es weiter geht: Bevor über den Befangenheitsantrag gegen den Beisitzer entschieden wird, muss das Gericht entscheiden, ob die Richter, die darüber entscheiden müssten, befangen sind. „Der Prozess kann erst fortgesetzt werden, wenn über alle Befangenheitsanträge entschieden ist“, sagt Block-Cavallaro. Nächster regulärer Verhandlungstermin ist Montag, 2. September.

alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr